"Schöne Ferien!"

Die Darsteller des Theatervereins Hawerland blicken gespannt auf die Premiere ihres neuen Lustspiels am 3. Februar.

Die Wormbacher Amateurschauspieler führen pünktlich zur Karnevalszeit Ein Lustspiel auf: "Schöne Ferien!" von Bernd Gombold. Die Proben laufen auf Hochtouren und der Lacherfolg scheint gesichert. Die Premiere wird am Sonntag, 3. Februar, um 17 Uhr in der Hawerlandhalle in Wormbach stattfinden.

Wie jedes Jahr zur Karnevalszeit präsentiert der Theaterverein Hawerland auch diesmal wieder einen lustigen 3-Akter von Bernd Gombold unter der langjährigen Regie von Marina Kompernaß.

Zum Inhalt: Gisela und Gottfried Hansemann (Claudia Kröger, Johannes Fischer), äußerst rücksichtsvolle und angenehme Zeitgenossen, genießen seit Jahren die himmlische Ruhe ihres Campingurlaubs. Diese wird jedoch schlagartig gestört, als Klaus und Erika Muffel (Hubertus Wegener, Gabi Brunert) mitsamt der Schwiegermutter (Rita Engelbertz) eben dort eintreffen. Klaus Muffel entpuppt sich als ein ungehobelter und streitsüchtiger Polterer, der nicht nur mit seiner Schwiegermutter im Dauerclinch liegt, sondern auch mit der Campingplatz-Nachbarin Frauke (Anke Gerwin), einer alleinerziehenden Mutter und Erziehungsberaterin, deren spontane Therapieversuche bei ihm gewaltig fehlschlagen.

Ein weiterer Camper ist Peter (Simon Schauerte), der ständig etwas ausleiht und den Leuten damit gehörig auf die Nerven geht.

In diese "Idylle" platzt plötzlich Hansemanns Sohn Tom (Manfred Henneke), ein Model-Agenturbesitzer, der sich immer nur dann blicken lässt, wenn er in Schwierigkeiten steckt und vom Vater Geld braucht. Wie die Hansemanns ihren Sohn und seine Freundin (Monika Jost) überlisten, und wer die Diebesbande entlarvt, die auf dem Nachbar-Campingplatz ihr Unwesen treibt, sei nicht verraten. Nur so viel: Bis zur Aufklärung der chaotischen Zustände sind die Lacher garantiert.

Ein zusätzlicher Hinweis: Jeder Theaterfreund, der einen Theaterbesuch gern mit Kaffee und Kuchen verbindet, hat auch die Möglichkeit dieses am 3. Februar bei "Tante Frieda" um 15 Uhr in Lenne und/oder nochmals am 10. Februar um 15 Uhr in Wormbach bei "Schöne Ferien" zu erleben.

Schminke: Annette Fischer, Monika Knoche Frisuren: Agnes Fömpe, Souffleuse: Hedwig Bette, Regie: Marina Kompernaß

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare