Seniorensportprojekt: "Fit für 100" gestartet

Die Bewohner des Caritas-Altenheims nehmen regelmäßig an dem Reha-Sport teil. Foto: SK

Spezielles Projekt für hochaltrige Menschen

Bad Fredeburg. (SK)

"Fit für 100" im Caritas-Altenheim St. Raphael Bad Fredeburg - lautet das Motto eines neuen Reha-Sportangebotes, dass durch das Haus initiiert wurde und jetzt begann.

Das Seniorensportprojekt, dass speziell auf die Gruppe hochaltriger Menschen ausgerichtet ist, hat zum Ziel ein mobiles und möglichst unabhängiges Leben trotz stetiger Altersprozesse zu führen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Ärztliche Verordnung, die im körperlichen Bereich letztlich eine Gefährdung oder Überforderung ausschließen soll und für die Übungsleiterin eine Orientierung darstellt.

Der "Verein für Gesundheit", der im Neheimer St.-Johannes-Hospital angesiedelt ist, managt als beauftragter Kooperationspartner der Krankenkassen diese 18-monatige Maßnahme, die wöchentlich in "St. Raphael" stattfindet. Anita Ochsenfeld, zugelassene Bewegungstherapeutin, ist beauftragt diese Maßnahme durchzuführen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare