Sieg sollte für TV drin sein

Die erste Handballmannschaft des TV Schmallenberg spielt am Samstag, 29. November, um 17 Uhr gegen den Tabellenletzten TV Neunkirchen. Hier sollte auf jeden Fall ein Sieg für den TVS drin sein.

Denn der Gast hat in der laufenden Saison nicht einen einzigen Punkt geholt, was auch beim heimstarken TV Schmallenberg schwer werden dürfte. Mit einem Sieg der Hausherren setzen sich die Schmallenberger Handballer aus dem Tabellenkeller ins Tabellenmittelfeld ab und können dann die nächsten Spiele in Ruhe angehen. Natürlich hoffen die Schmallenberger Handballer auf die Unterstützung aller Handballfans.

Die TV-Reserve spielt am kommenden Sonntag, 30. November, um 13.45 Uhr bei der TSG Siegen 2. Nach dem ersten Punktgewinn für den TVS vom letzten Wochenende kann auch hier gepunktet werden, zumal Siegen auch nicht den besten Saisonstart hatte. Die Abfahrt ist am Sonntag um 12.15 Uhr ab Optik Böhle in der Oststraße.

Die Schmallenberger A-Jugendlichen bestreiten am Samstag, 29. November, das Spitzenspiel der A-Jugend-Kreisliga in der Dreifachturnhalle. Denn dann erwarten die TV'er als Tabellendritter den Tabellenführer TuS Ferndorf 2. Es liegt nur ein Punkt Differenz zwischen beiden Mannschaften.

Das heißt, dass die Schmallenberger bei einem Sieg die Tabellenführung übernehmen können.

Ein wichtiges Heimspiel bestreiten auch die C-Jugendlichen des TVS am Samstag, 29. November, um 15.30 Uhr gegen TV Neunkirchen. Sollten die heimischen TV'er siegen, können sie sich erst einmal aus dem Tabellenkeller verabschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare