Stadt vergibt wieder Preis

Die Stadt Schmallenberg weist auf die Teilnahmemöglichkeit an dem auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der RWE Westfalen Weser-Ems AG ausgeschriebenen "RWE-Klimaschutzpreis 2008" hin. Das Preisgeld beträgt insgesamt 2500 Euro.

Der RWE Klimaschutzpreis soll für Leistungen verliehen werden, die in besonderem Maße zum effizienten Einsatz von Energie und zur Erhaltung natürlicher und zur Verbesserung ungünstiger Umweltbedingungen beitragen. Gegenstand der Auszeichnung können Ideen und Initiativen sowie praktische Aktivitäten sein:

Energiesparende Maßnahmen wie beispielsweise Einsatz neuer Technologien in der Wärmeerzeugung. Spürbare Umweltverbesserungen wie Schaffung umweltorientierter Wohn- und Arbeitsbereiche, Erhaltung oder Neuanlagen von Grünerholungszonen,

Der Themenbereich ist zu erläutern und der Verlauf der notwendigen Arbeiten sollte dokumentiert werden. Bewerbungen können bei der Stadt Schmallenberg bis zum 1. Oktober unter dem Stichwort "RWE-Klimaschutzpreis" eingereicht werden.

Rückfragen: Melanie Albers, Tel.: 0 29 72/980-215, Christian Erb, Tel.: 0 29 72/980-216.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare