SV trifft auf SG Hemer

Landesligist SV Schmallenberg/Fredeburg trifft am Sonntag, 27. Februar, auf die SG Hemer. Anstoß ist um 15.30 Uhr am Schmallenberger Schulzentrum. Hemer steht mit 29 Punkten auf Rang sechs der Tabelle, spielte am Sonntag aber auch nur 1:1 gegen die Spvg Hagen.

Die Mannschaft von SV-Trainer Fabian Göddecke konnte die erhofften drei Punkte beim Tabellenletzten TuS Iserlohn nicht entführen.

Trotz drückender Überlegenheit, gutem Spiel und klaren Torchancen reichte es nur zu einem 1:1.

Das Hinspiel in Hemer konnte der SV Schmallenberg/Fredeburg offen gestalten und entführte verdient einen Punkt nach Schmallenberg.

Am heutigen Sonntag kann die Taktik nur offensiv ausgerichtet sein, denn es müssen unbedingt die drei Punkte in Schmallenberg bleiben, um dem drohenden Abstieg zu entgehen.

Anadoluspor auf dem ersten Tabellenplatz

Um 17 Uhr nach der Landesligabegegnung findet das Spitzenspiel der Kreisliga B statt. Hier trifft die zweite Mannschaft vom SV auf die Mannschaft von Anadoluspor Ramsbeck.

Die Jungs von Trainer "Netto" Dolcinelli belegt zurzeit den ersten Tabellenplatz. Allerdings hat Anadoluspor als Tabellenzweiter zwei Spiele weniger.

Das Hinspiel verlor der SV unglücklich mit 3:2, sodass jetzt eine Wiedergutmachung angesagt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare