Unfall in Schmallenberg

Von tiefstehender Sonne abgelenkt: Auto prallt gegen Baum - Fahrer verletzt

Studie: Zentraler Einkauf könnte Millionen Steuergelder einsparen
+
Bei einem Unfall in Schmallenberg ist ein 19-Jähriger verletzt worden.

In Schmallenberg ist am Freitag ein 19-jähriger Autofahrer bei einem Unfall verletzt worden.

Schmallenberg - Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall am Freitag gegen 15.53 Uhr. Ein 19-jähriger Mann aus Schmallenberg sei mit seinem Auto auf der Gemeindestraße zwischen Ebbinghof und Obringhausen unterwegs gewesen.

„Aufgrund der tiefstehenden Sonne wurde er abgelenkt und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab", so die Polizei weiter. Dort sei er mit seinem Pkw gegen einen Baum geprallt. Der 19-Jährige kam verletzt in ein Krankenhaus.

Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

In Neheim ist am Freitag ein betrunkener Rollerfahrer gegen eine Hauswand gefahren. Er und seine Sozia wurden verletzt. In Sundern sind bei einem Unfall drei Personen schwer verletzt worden, darunter ein fünfjähriges Kind. Zwei Autos waren frontal ineinander gekracht. In Marsberg ist am Freitag eine Fußgängerin von einem Auto erfasst worden. Sie wurde schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare