Ursache noch unklar

Autos landen nach Crash im Graben: Zwei Verletzte - Feuerwehr zur Unfallstelle alarmiert

+

Menkhausen - Bei einem Verkehrsunfall in Menkhausen wurden am Montagmorgen zwei Frauen verletzt. Sie waren mit ihren Autos im Begegnungsverkehr kollidiert. Die Feuerwehr rückte zur Unfallstelle aus.

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst wurden gegen um 7.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Personen alarmiert. Im Schmallenberger Ortsteil Menkhausen waren zwei Autos aus ungeklärter Ursache im Begegnungsverkehr kollidiert. Ein beteiligtes Fahrzeug landete nach dem Zusammenstoß auf der Seite.

Zur Hilfeleistung rückten nach Angaben der Feuerwehr die Löschgruppen Niederberndorf und Berghausen sowie das Hilfeleistungsfahrzeug des Löschzuges Bad Fredeburg aus. "Die Fahrzeuge aus Berghausen und Bad Fredeburg konnten den Einsatz abbrechen, da nach kurzer Zeit feststand, dass niemand eingeklemmt wurde", heißt es im Einsatzbericht. 

Die beiden Unfallbeteiligten, eine 28-Jährige Schmallenbergerin und eine 30 Jahre alte Frau aus Eslohe, wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Die Löschgruppe Niederberndorf sicherte die Unfallstelle und beseitigte das Trümmerfeld. 


Lesen Sie auch: 

Auto rollt plötzlich los und erfasst Seniorin - 81-Jährige schwer verletzt

Mann verliert Kontrolle und rast mit Auto durch Vorgärten - Stromausfall

Auf der Kreuzung die Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare