58-Jähriger schwer verletzt

Motorrad kracht beim Überholen in Trecker - Fahrer mit Hubschrauber in Klinik geflogen

+
Symbolfoto

Schmallenberg - Bei einem Verkehrsunfall zwischen Wormbach und Berghausen ist am Sonntagnachmittag ein 58-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik.

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 14.25 Uhr auf der Kreisstraße zwischen den beiden Schmallenberger Ortsteilen. Zu diesem Zeitpunkt fuhren dort ein Trecker und ein Motorrad hintereinander in  Fahrtrichtung Berghausen. 

Als der 58-jährige Motorradfahrer zum Überholen ansetzte, bog der Traktor nach links ab und kollidierte mit dem Zweirad des Finnentropers. 

"Dabei verletzte er sich schwer. Der Mann wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen", teilt die Polizei mit. 

Lesen Sie auch: 

Motorrad kracht in Auto: Biker (23) lebensgefährlich verletzt

Unfall bei illegalem Autorennen: Drei Unbeteiligte verletzt - ein Fahrer flüchtet

Nach Unfall meterweit geflogen: Motorradfahrer in Lebensgefahr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare