Neuer Förderverein für den Kindergarten Zwergenland

Unterstützer gesucht

Der neue Förderverein für den Kindergarten Zwergenland in Schmallenberg sucht noch Unterstützer und plant eine Spielzeugbörse sowie ein Sommerfest. Foto: Stefanie Knoche

Den Kindergarten in Zukunft finanziell zu unterstützen. Dies ist das Ziel des Fördervereins Städtischer Kindergarten Zwergenland, den ein paar Eltern Ende Oktober gegründet haben.

„Zum Beispiel, um ein besonderes Spielzeug zu kaufen oder Spielgeräte für draußen anzuschaffen“, erklärt Debbie Rarbach, Vorsitzende des Vereins. Gemeinsam möchte der Verein Projekte ermöglichen, die im Budget des Kindergartens bislang nicht vorgesehen sind.

Eine Idee wäre hier einen gemeinsamen Ausflug zu organisieren oder auch ein Sommerfest für die ganze Familie, wie es im vergangenen Jahr bereits angeboten wurde. Neue Ideen und Mitglieder sind jederzeit willkommen. Der Jahresbeitrag liegt bei 12 Euro.

Wer den Verein zunächst einmal kennenlernen möchte, kann gern am Stand auf dem Schmallenberger Frühlingsmarkt vorbeischauen. Geplant ist dort auch eine Spielzeugbörse. Im Angebot außerdem: Waffeln, Kaffee und eine Bastelecke mit Unterstützung aus dem Kindergarten. In der Vorstandsarbeit wird Debbie Rarbach unterstützt von Sabine Krämer (zweite Vorsitzende), Anne-Katrin Lingemann (Kasse), Stephanie Jungblut (Schriftführerin), Stephanie Tröster, Dominik Wegener und Mareike Fischer (Beisitzer).

Der Verein nimmt gern Spenden für den Kindergarten entgegen. Konto: 99705, BLZ 46052855, IBAN DE94 4605 2855 0000 0997 05, BIC WELADED1SMB.

Wer Mitglied werden möchte, meldet sich bei Debbie Rarbach unter % 01 71/1 93 12 40 oder per E-Mail an: foerderverein-zwergenland-schmallenberg@gmx.de. Darüber hinaus liegen auch im Kindergarten Beitrittsformulare aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare