1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Schmallenberg

Verkehrsunfall nach Schwächeanfall

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nach einem Schwächeanfall des Fahrers kam es am Samstagabend in Schmallenberg zu einem Verkehrsunfall

Wie die Polizei mitteilt befuhr ein 38-jähriger Mann aus Schmallenberg am Samstag gegen 18.40 Uhr mit seinem Pkw die Sattlerstraße vom Höhenweg kommend. Im Verlauf erlitt er einen Schwächeanfall und wurde bewusstlos. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr eine ansteigende Böschung und rollte dann auf die Straße zurück. Der 38-Jährige wurde nach Erstversorgung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt nach ersten Schätzungen etwa 3.000 Euro.

Auch interessant

Kommentare