1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg übergibt Hauptpreise

Erstellt:

Kommentare

Die Gewinner nahmen am Dienstag freudig ihre Preise in Empfang.
Die Gewinner nahmen am Dienstag freudig ihre Preise in Empfang.

Schmallenberg – Die fünf Hauptpreise des Schmallenberger Weihnachtspunkte-Gewinnspiels wurden am vergangenen Dienstag an die glücklichen Gewinner im Hotel Störmann übergeben.

Den ersten Preis, ein Städtetripp nach New York im Wert von rund 1500 Euro, hat Lena Reimann aus Grafschaft gewonnen. Einkaufsgutscheine in Höhe von 500, 400, 300 und 100 Euro gingen an Noah Pieper aus Dorlar, Sabrine Dörfle aus Retzbach, Claudia Pieper aus Dorlar und Alexandro Belessis aus Wormbach. „Allen Gewinnern, auch denen der ganz vielen weiteren Einkaufsgutscheine, nochmals den herzlichsten Glückwunsch der Werbegemeinschaft und allen Teilnehmern ein ganz herzliches Dankeschön fürs Mitmachen und fürs lokale Einkaufen in den Schmallenberger Geschäften“, so die Werbegemeinschaft. 

Insgesamt haben etwa 8.000 Personen am Gewinnspiel teilgenommen. Ausgelost wurden die 200 Gewinne im Gesamtwert von 7.000 Euro am 13. Januar 2020 durch die beiden Glücksfeen Juli und Josephine unter Aufsicht des Notars Friedrich von Weichs. Die Werbegemeinschaft: „Die Werbegemeinschaft Schmallenberg freut sich, wenn sie auch in diesem Jahr ihre Treue zeigen und wieder dabei sind. Die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter in den meist Inhaber geführten Fachgeschäften und Fachmärkten sind gerne für Sie da und freuen sich auf Ihren Besuch.“

Auch interessant

Kommentare