Zeit für Angehörige

Pflegende Angehörige übernehmen eine wertvolle Aufgabe, wenn Sie sich entschließen, einen nahestehenden Menschen zu betreuen. Jeder, der sich in einer solchen Situation befindet, weiß, dass dies oft nicht einfach ist. Für die Umgebung ist es meist selbstverständlich, wenn sich Angehörige um den Kranken kümmern. Bei Nachfragen geht es in erster Linie um die Situation des Pflegebedürftigen und weniger um die Pflegeperson.

Die Schmallenberger Pflegedienste ApoCare und MobiCare möchten die pflegenden Angehörigen in den Mittelpunkt stellen und laden diese ein, einmal im Monat, mittwochs von 19 bis 20.30 Uhr, für anderthalb Stunden Zeit für sich zu nehmen. Etwas Abstand gewinnen, gesellig beieinander sein und Erfahrungen austauschen sind wichtige Aspekte der Treffen. Verständnis unter ähnlich Betroffenen zu finden gibt Mut und macht stärker. Nächster Termin ist der 1. Februar im Seminarraum ApoCare, Bahnhofstraße 7 in Schmallenberg. Anmeldung über die Seniorenberatung der Schmallenberger Pflegedienste. Tel.: 0 29 72/4 75 55 oder Tel.: 0 29 74/8 34 41 Thema der Woche: Pflegereform Änderungen und Neuigkeiten 2012.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare