Verkehrsunfall mit zwei verletzten Fußgängern

Sundern. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Fußgängern kam es am Donnerstag in der Settmeckestraße. 

Am Donnerstag, gegen 11.40 Uhr, beabsichtigten eine 83-jährige Frau mit Rollator sowie ihre 55-jährige Begleitung die Settmeckestraße auf einem "Zebrastreifens" zu überqueren. Eine 75-jährige Frau, welche die Straße in Richtung Kreisverkehr befuhr, übersah die beiden Fußgängerinnen. Bei dem anschließenden Zusammenprall wurde die 83-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Ihre Begleitperson erlitt hierbei leichte Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, wurden beide Fußgängerinnen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare