Aktiv in der Pause

Große Freude herrscht bei den Allendorfer Grundschülern über das neue Pausenspielzeug.

Über mehr Action in der Pause freuen sich jetzt die Allendorfer Grundschüler. Neue Spiel- und Sportgeräte machen dies möglich.

Durch die Teilnahme an einer Sport-Sponsoring-Aktion, bei der heimische Unternehmen und Betriebe die Schule mit einer Geldspende unterstützen konnten, kamen 1008 Euro zusammen. Mit diesem Betrag wurden die neue Geräte finanziert.

Bereits seit Schuljahresbeginn kraxeln die Kinder begeistert in ihrer neuen Boulderwand. Das durch den Klettergarten am Sorpesee bekannte "team mosaik", spendete das erforderliche Material und brachte die Klettergriffe dann fachmännisch und unentgeltlich an der Wand des Schulgebäudes an. Kinder, Eltern und Lehrer bedankten sich für die finanzielle Hilfe der örtlichen Unternehmen und Institutionen.

Geplant ist noch der Erwerb einer großen Spiel- und Kletteranlage für den Pausenhof. Um ihren Förderverein bei der Finanzierung dieses Projektes zu unterstützen, hatte die Schule die Eltern auch zu einer Altpapiersammlung mit Trödelmarkt aufgerufen, der am gestrigen Samstag stattfand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare