Angebote für die Freizeit

Ein neues Programmheft für Freizeitangebote von Januar bis Juni 2011 gibt es demnächst wieder für Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderung vom Caritas-Verband Arnsberg-Sundern. Neu ist, dass jeder teilnehmen kann.

Die regelmäßigen Angebote, die seit einigen Jahren jedes Wochenende sowie Freitags und Dienstags vorwiegend in Oeventrop, Am Bahnhof 4d, im Treffpunkt stattfinden, werden gut besucht. Folgendes gibt es einmal monatlich: Fitness, Entspannung, Schwimmen, Nähen, Kegeln, Frühstücken, Mittagessen, Kochen, Backen, Basteln, Stammtisch und Disco- und Kinobesuche. Zudem werden monatlich Sonderfahrten und Veranstaltungen geplant und durchgeführt wie Neujahrsempfang, Karnevalsumzug, Lamawanderung oder Zoo- und Musicalbesuche. Wer Interesse hat seine Freizeit aktiv und mit anderen Menschen zu verbringen meldet sich unter Tel.: 0 29 37 / 82 71 59. Weitere Infos sowie das Programm gibt es ab Dezember unter www.caritas-arnsberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare