Ansteigende Formkurve

Der Sunderner Sportler Frederik Martin konnte jetzt seine ansteigende Formkurve erneut bestätigen. Beim Kölner Swim&Run belegte der Triathlet nach vier Kilometern Schwimmen und 21,2 Kilometern Laufen einen guten dritten Platz in der Gesamtwertung.

Auf der Regattabahn am Fühlinger See stieg Martin nach etwa 55 Minuten als fünft Platzierter aus dem Wasser. Auf der Laufstrecke konnte er sich dann schnell auf den dritten Platz vorarbeiten. Mit einer Laufzeit von 1,21 Stunden erreichte Martin nach 2,19 Stunden das Ziel. Der Athlet vom Kölner Triathlon Team verbesserte so seine Zeit aus dem vergangenen Jahr um mehr als fünf Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare