Archiv – Sundern

Haus des Gastes an Pfingsten auf

Das Haus des Gastes öffnet am Pfingstsonntag und Pfingstmontag zu folgenden Zeiten:? Sonntag, Bad von 8 bis 16 Uhr; Sauna von 10 bis 21 Uhr; Minigolf von 10 bis 21 Uhr
Haus des Gastes an Pfingsten auf
Jakob siegt auf seinem "Cunci"

Jakob siegt auf seinem "Cunci"

Die Regatta "Wappen von Amecke für Optimisten" fand für die Jüngsten jetzt auf der Sorpe statt — mit großem Erfolg. Bei besten Windverhältnissen standen vier Wertungsläufe an.
Jakob siegt auf seinem "Cunci"
Besonders musikalisch

Besonders musikalisch

Sichtlich stolz waren die Kinder des integrativen Kindergartens Brandhagen in Sundern, als ihnen durch den Kreischorverband die Auszeichnung "Felix" des deutschen Sängerbundes überreicht wurde.
Besonders musikalisch

Beschäftigung sichern

Neue Ideen und Impulse der Wirtschaftskrise und dem Strukturwandel zu begegnen und sogar positiv umzukehren erhofft sich Karsten Rudolph (MdL) von einem Expertengespräch, zu dem Interessierte eingeladen sind.
Beschäftigung sichern

Geschichte vom Zeichen der Liebe

Die Antoniusschule Langscheid führt unterstützt vom MGV "Westfalia" am Samstag, 6. Juni, das Kindermusical Noah auf. Die Aufführung findet um 17 Uhr in der Schützenhalle statt.
Geschichte vom Zeichen der Liebe

Die Waldgeister herbeizaubern

Mit einem Walderlebnispfad beeindruckt eine rüstige Westenfelder Rentnergruppe die Besucher eines gut zu gehenden Rundweges um den Wilsenberg. Auf eine Länge von zwei Kilometern errichteten sie zwölf Stationen, die den heimischen Wald buchstäblich …
Die Waldgeister herbeizaubern

Kinder riefen die 112

Die Vorschulkinder des Kindergartens Westenfeld übten jetzt im Rahmen der Brandschutzerziehung, wie man einen Notruf absetzt.
Kinder riefen die 112

"Ein großer Sauerländer"

"Es sinkt der Sonne Feuerschein, des Tages Lärm und Staub verweht. Lass, Herr, uns in den Frieden ein, wenn unser Weg zu Ende geht." So beginnt das Lieblingsabendlied des Bischofs Hugo Aufderbeck, der am 23. März 1909 in Hellefeld geboren wurde und …
"Ein großer Sauerländer"

"Dorfjunge" im höchsten Staatsamt

Bundespräsident kann immer nur einer werden, und dieser kam 1959 aus dem Sauerland, hatte seine Wurzeln in dem kleinen Dörfchen Enkhausen. Der in dieses höchste Ehrenamt Gewählte hatte kein Adelsprädikat vorzuweisen, nein, er kam aus einer …
"Dorfjunge" im höchsten Staatsamt

Waldkönig wird gesucht

Die Interessengemeinschaft "Unterm Knochen" feiert am Pfingstsamstag und Pfingstsonntag ihr traditionelles Waldfest im Wäldchen.
Waldkönig wird gesucht

"Sensationelle Stimmen"

Eine festliche Konzertgala mit dem Don Kosaken-Chor Wanja Hlibka findet am Donnerstag, 4. Juni, ab 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius Einsiedler in Langscheid statt. Dieser Weltklasse-Chor, bekannt aus Fernsehsendungen und CD-Einspielungen, …
"Sensationelle Stimmen"

Bienen erobern Turnhalle

Ein wildes Bienenvolk samt seiner Königin nistete sich jetzt im Mauerwerk der Turnhallen in Hachen ein. Imker und Feuerwehr wurden schnell auf den Plan gerufen, um die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten.
Bienen erobern Turnhalle

Wind ließ Segler im Stich

Auf dem Sorpesee wurde zuletzt um Punkte für die Ranglistenregatta der H-Boot-Klasse gesegelt. Ausrichter des Preises "Iserlohner Glasenuhr" war der Segelclub Sorpesee Iserlohn.
Wind ließ Segler im Stich

Dem Tod ist Leben gefolgt

Die Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007 wird den Sauerländern in ewiger Erinnerung bleiben. Zwölf Stunden Sturm — und das Sauerland sah nicht mehr so aus wie vorher. "Kyrill" hatte ganze Arbeit geleistet. Die Verwüstung am nächsten Morgen war …
Dem Tod ist Leben gefolgt

Kein generelles Verbot

Die Grillsaison läuft. Wer nicht über ein großes Grundstück verfügt, der muss viele Dinge beachten, so der Mieterverein Sauerland und Umgebung.
Kein generelles Verbot

Ritter der Gemeinschaft

Eine harmonische Gemeinschaft ist in besonderem Maße auf den Einsatz einzelner engagierter Menschen angewiesen: Stockums ehemaliger Ortsvorsteher Ferdi Tillmann ist so ein Mensch, denn er zeichnet sich durch sein großes Engagement für seine Heimat …
Ritter der Gemeinschaft

Ein Glück für die Gesellschaft

Was wäre eine Kommune ohne die Ehrenämter und die vielen Helfer, die sich in allen nur denkbaren Bereichen einsetzen, ohne gleich die Hand zum finanziellen Entgelt aufzuhalten? Das gesellschaftliche Gerüst stürzte zusammen, wenn es diese, oftmals …
Ein Glück für die Gesellschaft

Freunde über die Grenzen

Bei sommerlichem Wetter begaben sich jetzt Gäste aus Torfou/Frankreich auf den Westenfelder Walderlebnispfad.
Freunde über die Grenzen

SSV-Athleten sind vorne dabei

Beim Rothaarsteigmarathon in Schmallenberg gingen 130 Starter auf die anspruchsvolle 16 Kilometer lange Strecke. Hubertus Beltermann vom SSV Allendorf belegte in 1:02,04 Stunden den dritten Gesamtrang und siegte in seiner Altersklasse M 45. Beim 8. …
SSV-Athleten sind vorne dabei

Farbkleckse im Schaufenster

Die Schüler des Kunst-Grundkurses der Jahrgangsstufe 13 des Städtischen Gymnasiums Sundern stellen zum letzten Mal ihre Arbeiten und Ergebnisse aus dem Unterricht aus.
Farbkleckse im Schaufenster