Archiv – Sundern

Hoffnung auf Dauerwohnen

„Positiv überrascht“ zeigten sich jetzt Vertreter der CDU-Fraktion nach einem Gespräch mit der Interessengemeinschaft „Wohnen am See“, die sich für die Umwandlung der Amecker Wochenendhausgebiete in Wohngebiete einsetzt.
Hoffnung auf Dauerwohnen

„Ein Riesen-Dankeschön“

Dass die Hagener nicht nur feiern können, sondern dabei nebenbei noch soziale Projekte unterstützen, zeigte die Hutsammlung beim Frühschoppen am Schützenfest-Montag.
„Ein Riesen-Dankeschön“
Alte Tradition wird gepflegt

Alte Tradition wird gepflegt

Seit Jahrhunderten werden in weiten Teilen Deutschlands Osterfeuer abgebrannt. In vielen Gegenden geschieht dies bereits am Abend des Ostersamstags, im Hochsauerlandkreis ist es üblich, die Feuer am Ostersonntag bei Einbruch der Dunkelheit zu …
Alte Tradition wird gepflegt

Willy-Brandt-Medaille

Im Rahmen des Jahresempfanges der „Sozialdemokratischen Gemeinschaft Kommunalpolitik“ (SGK) wurde das Mitglied der SPD Fraktion im Rat der Stadt Sundern, Willi Vogt mit der „Willy-Brandt-Medaille“ ausgezeichnet.
Willy-Brandt-Medaille

Mehr Transparenz für Eltern

Mit 196 U-3-Plätzen und circa 20 Plätzen bei Tagesmüttern (macht 57 Prozent) liegt Sundern weit über der vom Land im Bedarf geschätzten Quote von 32 Prozent.
Mehr Transparenz für Eltern

Nachwuchs auf der Bühne

Schlagzeugrhythmen und Gitarrensounds klangen am Freitagnachmittag über den Rathausplatz in Sundern. Die Livemusik kam aus einem Bus – genauer gesagt aus dem „Rockmobil“, das zum ersten Mal zu Gast in Sundern war.
Nachwuchs auf der Bühne

Frage der Einstellung

Sechs neue Mitglieder nahm die Vorsitzende Brigitte Herzig jetzt in die Kolpingsfamilie Westenfeld auf. Einmal mehr wurde deutlich, dass die Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie eine Frage der Einstellung ist, nicht des Alters.
Frage der Einstellung

Kunstwerke im Dialog

Der Kunstverein in Arnsberg wartet jetzt mit einer Ausstellung auf, die drei Künstler und ihre Arbeit in einen Dialog bringt.
Kunstwerke im Dialog

In fremde Kultur eintauchen

Der Herausforderung, eine andere Kultur und eine fremde Sprache kennenzulernen, stellen sich jetzt wieder vier Schüler des Sunderner Gymnasiums.
In fremde Kultur eintauchen

Besonderes Ständchen zum "100."

100 Jahre Musikverein Endorf – mit einem besonderen Konzert feierten die Musiker unter der Leitung von Gerd Vollmer am Wochenende ihr Jubiläum.
Besonderes Ständchen zum "100."

Kneipennacht in Sundern

In diesem Jahr nehmen in Sundern sechs Kneipen an der Kneipennacht teil. Ebenso wird die kleine Halle im Hubertussaal für Musik und Gäste geöffnet. Es wird wieder eine Veranstaltung der kurzen Wege sein, da die Kneipen, erfahrene Kneipennachtgänger …
Kneipennacht in Sundern

Das Sundern der Zukunft

Attraktive Stadteingänge, positive Einzelhandelsentwicklung, attraktive Gestaltung von Fußgängerzone und Franz-Josef Tigges Platz, das „grüne Rückgrat Röhr“ und ein ansprechendes Bahnhofsareal schaffen – Reges Interesse herrschte in der Stadtgalerie …
Das Sundern der Zukunft

FKS hat neuen Präsidenten

Mit einer Mixtur aus Altbewährtem und dringend erforderlichen Änderungen will der neue Vorstand der Flotten Kugel die karnevalistische Zukunft Sunderns gestalten. So versprach es Magnus Bende nach seiner Wahl zum Präsidenten.
FKS hat neuen Präsidenten

Aufbauen was Kyrill nahm

Zum 1. März übergaben Jörg Meißner und Olaf Ikenmeyer von Wald und Holz NRW im Sunderner Rathaus das neue Forsteinrichtungswerk an Stadtförster Holger Dreeskornfeld und Kämmerin Ursula Schnelle.
Aufbauen was Kyrill nahm

Neuer Vorstand führt die IG

Martin Teipel ist neuer Vorsitzender der Interessengemeinschaft „Unterm Knochen e.V“.
Neuer Vorstand führt die IG

"Sundern ist eine gute Wahl"

„Als Familie hat man mit Sundern eine gute Wahl getroffen.“ Freude und Stolz lagen in den Worten von Bürgermeister Detlef Lins bei der Zertifikatsübergabe „ Audit Familiengerechte Kommune“, die Sundern jetzt als erste Kommune im „Echtbetrieb“ (also …
"Sundern ist eine gute Wahl"

CDU-Ortsverband verjüngt Vorstand

Zur Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands Hellefeld-Altenhellefeld-Herblinghausen begrüßte der Vorsitzende Siegfried Richter neben den Mitgliedern auch EU-Parlamentarier Peter Liese begrüßen.
CDU-Ortsverband verjüngt Vorstand

Alten Bock in Hagen erlegt

Die Mitglieder des Hegerings Sundern trafen sich jetzt in der Endorfer Schützenhalle zur Jahreshauptversammlung. Neben den Berichten standen die Ehrungen im Mittelpunkt der Versammlung.
Alten Bock in Hagen erlegt

Karina Fehling neu im Amt

Umfassende Wahlen standen bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Fördervereins der Verbundschule Stockum-Endorf an. Als neue erste Vorsitzende wurde Karina Fehling gewählt. Sie übernahm das Amt von Andrea Hupe.
Karina Fehling neu im Amt

„Grünes Licht“ für Proberäume

Kulturschaffende waren die klaren Gewinner in der jüngsten Sitzung des Schul-, Sport- und Kulturausschusses.
„Grünes Licht“ für Proberäume