Archiv – Sundern

Ein stolzer Moment

Ein stolzer Moment

Der Musikverein Endorf ist ab sofort Träger der „Pro Musica“-Plakette. „Wir sind froh, dankbar und stolz diese Ehrung anlässlich unseres 100-jährigen Bestehens bekommen zu haben“, äußert sich Vereinsvorsitzender Rudi Wengeler.
Ein stolzer Moment
Irische Lieder

Irische Lieder

Zwei starke Stimmen treffen auf eine blaue Harfe und bieten ohne unnötigen Firlefanz, aber mit überzeugender Leidenschaft und Melancholie irische und schottische Songs abseits der gängigen Folkliteratur.
Irische Lieder
"Schluss mit der Raserei"

"Schluss mit der Raserei"

50 Menschen haben sich auf der Kreuzung in Hellefeld Richtung Arnsberg versammelt. Sie sind hierhergekommen um etwas gegen die rasenden Motorradfahrer zu unternehmen, die jedes sonnige Wochenende mit ihren lärmenden Maschinen hierherkommen. Ab und …
"Schluss mit der Raserei"

Vielfalt beim Wandern erleben

Vielfalt beim Wandern erleben

Schallplatten drehen sich

Wer noch einmal in die Welt des New Waves eintauchen möchte, sollte sich den nächsten offenen Freitag des Kulturtrichter Sundern in der alten Molkerei nicht entgehen lassen.
Schallplatten drehen sich

„Das ist ja ein Ding“

Anlässlich der Ausstellung „Das ist ja ein Ding“, Alltäglichkeiten in der Kunst, standen Tobias Hantmann und Christoph Bucher dem Künstler Tobias Grewe im Gespräch vor Publikum Rede und Antwort über ihre Arbeit.
„Das ist ja ein Ding“

„Es wird keine Probleme geben“

Wenn am kommenden Wochenende das Trömmelchen die erste „Locke“ zum Marsch anspielt, haben die Schützen im Stadtgebiet eine außergewöhnliche Saison vor sich. Wie wird es werden, wenn die Hallen rauchfrei bleiben müssen? – Das Fragen sich nicht nur …
„Es wird keine Probleme geben“

Geschichte lebendig werden lassen

Langsamen Schrittes, gestützt auf einen knorrigen Stock, kam der Alte vom Müssenberg den Berg hinunter. Unten klickten die Kameras. So wird er Einzug halten in die Bildergalerien vieler französischer Familien.
Geschichte lebendig werden lassen

Neue Wandertipps erschienen

„Beim Thema Wandern hat sich in den letzten Jahren einiges verändert. Und, wir haben darauf reagiert“, meint Tourismusmanager Jeroen Tepas von der Stadtmarketing Sundern eG.
Neue Wandertipps erschienen

Der Platz der Meister

Balve. Balve ist in diesem Jahr zum zehnten Mal Austragungsort der Deutschen Meisterschaften der Dressur- und Springreiter.
Der Platz der Meister

3. Familienkarte startet

Sundern ist eine familienfreundliche Stadt. Ein Puzzleteilchen des Ganzen ist die Sunderner Familienkarte.
3. Familienkarte startet

„Eine treibende Kraft“

Werner Bierhoff ist Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande. Der Langscheider bekam jetzt den Orden der Bundesrepublik Deutschland für sein jahrelanges Engagement verliehen.
„Eine treibende Kraft“

Vater wollte Sohn töten

Vater wollte Sohn töten

Großeinsatz in Hüttebrüchen

Die Löschgruppe Allendorf war zuletzt Gastgeber einer spektakulären Übung. Die Allendorfer, selbst mit 20 Kameraden vertreten, hatten zunächst auch die Orte Hagen, Amecke und Sundern eingeladen. Doch damit nicht genug.
Großeinsatz in Hüttebrüchen

Auf Spurensuche

Neun Kinder der OGS Hachen sind zuletzt in die Rolle von „Verkehrsdetektiven“ geschlüpft und haben sich bei spannenden Fällen auf die Suche nach Fehlern der „Großen“ gemacht.
Auf Spurensuche

50 Jahre KiTa „St. Marien“

Die Katholische Kindertageseinrichtung „St. Marien“ in Hachen feiert am 5. Mai ihr 50- jähriges Jubiläum. Das Fest beginnt um 11 Uhr mit dem Gottesdienst unter Mitwirkung aller Kindertageseinrichtungskinder.
50 Jahre KiTa „St. Marien“