Archiv – Sundern

Ehrung und Königswürde

Ehrung und Königswürde

Fritz Grothof ist seit Montag neuer Schützenkönig in Allendorf.
Ehrung und Königswürde
Wettbewerb zum Stadtfest

Wettbewerb zum Stadtfest

Nur noch gut fünf Wochen und Sundern feiert wieder das größte Fest des Jahres – das Stadtfest in der Fußgängerzone. Die Vorbereitungen hinter den Kulissen laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren.
Wettbewerb zum Stadtfest
Grillen und Feuer verboten

Grillen und Feuer verboten

Mit fortdauerndem Sommerwetter steigt die Zahl derer, die am Sorpesee durch wildes Campen, Grillen und Lagerfeuer Gefahren für sich und andere heraufbeschwören.
Grillen und Feuer verboten

„Horrido“ überall in Amecke

„Horrido“, so schallt es wieder einmal am schönen Sorpestrand. Grün-weiße Fähnchen schmücken die Straßen und alle Vorbereitungen zum Fest der Feste sind getroffen – Amecke feiert Schützenfest.
„Horrido“ überall in Amecke

Ludwig und Johannes „strahlen“

Ein leuchtendes Beispiel für die erfolgreiche Vereinstätigkeit „700 Jahre Sundern“ ist ab sofort für alle sichtbar: Die Anfang Mai aufgestellten Bronzefiguren auf der Röhrbrücke strahlen jetzt auch in der Dunkelheit.
Ludwig und Johannes „strahlen“

„Immer zielführend“

Fast vier Jahre hat es gebraucht, bis sich die Fraktionen im Rat auf den Entwurf für einen neuen Flächennutzungsplan verabredet haben. Nachdem der neue Plan nun verabredet ist, zieht die SPD eine kleine Bilanz.
„Immer zielführend“

Wettbewerb zum Stadtfest

Nur noch gut fünf Wochen und Sundern feiert wieder das größte Fest des Jahres – das Stadtfest in der Fußgängerzone. Die Vorbereitungen hinter den Kulissen laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren. Vom 30. August bis 1. September wird dann die ganze …
Wettbewerb zum Stadtfest

Von historischer Bedeutung

Von historischer Bedeutung

„Bitte zu Tisch“

Der Kreativclub „krass & clever“ startet am Mittwoch, 31. Juli in sein Sommerferienprogramm. Mitmachen können alle Kinder ab sieben Jahren.
„Bitte zu Tisch“

Brand in einer Lagerhalle

Zu einem Feuer in Amecke wurde am Samstagmorgen gegen 8 Uhr die Feuerwehren aus Amecke, Allendorf, Stockum, Hagen und Sundern alarmiert
Brand in einer Lagerhalle

Maskierter Räuber gesucht - Raser erwischt

Die Polizei Sundern sucht einen bewaffneten und maskierten Räuber. Außerdem gingen ihr mehrere Motorrad-Raser in die Falle.
Maskierter Räuber gesucht - Raser erwischt

"Ein gutes Jahr für den HSK"

Als ein „entscheidendes Jahr für Deutschland und Europa und als ein gutes Jahr für den HSK“ bilanziert MdB Hans-Werner Ehrenberg (FDP) die zurückliegenden 376 Tage. Seit dem 10. Juli 2012 vertritt der Sunderner Politiker seinen Heimatkreis in …
"Ein gutes Jahr für den HSK"

Matthias Tolle ist König

Mit dem 238. Schuss holte am Montag Matthias Tolle beim Vogelschießen der Stockumer Schützen den Adler von der Stange.
Matthias Tolle ist König

65 Schüsse zum Königstitel

Gerd Salewski ist seit Montag neuer König der Langscheider St. Antoniusbruderschaft.
65 Schüsse zum Königstitel

Fest im Titularstädtchen

Vom 27. bis 29. Juli feiert die Schützenbruderschaft St. Franziskus Allendorf ihr Schützenfest. Das Fest 2013 wirft bereits seit Tagen seinen Schatten voraus.
Fest im Titularstädtchen

„Mehr als hervorragend“

Seit der Gründung im Jahr 2005 hat die Bürgerstiftung Sundern viel bewegt und zahlreiche Projekte unterstützt. Maßgeblichen Anteil daran hatte von Beginn an immer auch der Vorsitzende des Stiftungsrates, Rudolf Schulte. Nach zwei Wahlperioden gibt …
„Mehr als hervorragend“

40 Jahre „Rappel Zappel“

Das 40-jährige Jubiläum im Bewegungskindergarten „Rappel Zappel“ in Linnepe war ein rundherum gelungenes Familienfest.
40 Jahre „Rappel Zappel“

AfD neu im Sauerland

Hachen. Im Tagwerk Sundern hat sich zuletzt der Kreisverband Hochsauerland der AfD, der Alternative für Deutschland, gegründet.
AfD neu im Sauerland

„Endlich geschafft“

„Endlich geschafft“ jubelte Josef Mertens (53) von den Endorfer St.
„Endlich geschafft“

Grenzen stimmen noch

Grenzen stimmen noch

Schützenfest im Sorpedorf

Im Sorpedorf stehen alle Zeichen auf Schützenfest. Die Antoniusschützen feiern in diesem Jahr vom 14. bis 16. Juli ihr Fest des Jahres.
Schützenfest im Sorpedorf

Wer folgt König „Albi“?

Zum Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Hubertus St. Johannes Nepomuk Stockum sind es nur noch wenige Tage. Die Vorstandsmitglieder bereiten die Hubertushalle für das kommende Fest auf Hochtouren vor.
Wer folgt König „Albi“?

"Endlich geschafft"

„Endlich geschafft“ jubelte Josef Mertens (53) von den Endorfer St. Sebastian-Schützen beim Kampf um den Königstitel, den er sich nach etlichen früheren Anläufen in der 90. Minute mit dem Siegtreffer im Zweikampf mit Rainer Tillmann sicherte. Bis …
"Endlich geschafft"

Witten gewinnt an der Sorpe

Das Ruhrgymnasium Witten hat das "Spiel ohne Grenzen" des Ruhrverbands gewonnen.
Witten gewinnt an der Sorpe

Neuen König bejubelt

Christian Vannahme regiert seit Montag die St. Michaelschützen in Hachen.
Neuen König bejubelt

Böller begleiten den Zug

Die Schützenbruderschaft „St. Sebastian“ Endorf feiert ihr diesjähriges Schützenfest von Samstag, 13., bis Montag, 15. Juli.
Böller begleiten den Zug

60 Jahre im Dienst des Herrn

Am heutigen Sonntag begeht Pater Dr. Bernward Meisterjahn sein 60-jähriges Priesterjubiläum.
60 Jahre im Dienst des Herrn

„Auferstehung aus Ruinen“

Quasi in letzter Minute wurde der Hof Stracke durch eine Initiative vor der Abrissbirne gerettet. Damit wäre ein Stück Geschichte unwiederbringlich zerstört worden.
„Auferstehung aus Ruinen“

Nach Schuss 198 war Ende

Beim Vogelschießen der St. Sebastian-Schützen Hövel dauerte es über zwei Stunden, ehe der neue König bejubelt werden konnte.
Nach Schuss 198 war Ende

Das Warten hat ein Ende

Nachdem die Vorfreude so langsam ihren Höhepunkt erreicht hat, ist es jetzt endlich soweit: Hachen feiert Schützenfest. Von Samstag, 6., bis Montag 8. Juli, geht es beim Fest der St. Michael-Schützen hoch her im Ort.
Das Warten hat ein Ende

„Horrido“ – Sundern feiert

Das Hochfest der Sunderner Schützen der St. Hubertus Schützenbruderschaft von 1631 wird am ersten Wochenende im Juli an und in der Hubertushalle im Zentrum der Röhrstadt gefeiert.
„Horrido“ – Sundern feiert

Feier im Indianerland

Das gut besuchte Sommerfest der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) in Hachen stand in diesem Jahr unter dem Motto „Vier Freunde im Indianerland“.
Feier im Indianerland

„Auferstehung aus Ruinen“

Quasi in letzter Minute wurde der Hof Stracke durch eine Initiative vor der Abrissbirne gerettet. Damit wäre ein Stück Geschichte unwiederbringlich zerstört worden. Umso größer war jetzt die Freude aller Anwesenden bei der „Neueröffnung“, dass das …
„Auferstehung aus Ruinen“

Nach Schuss 198 war Ende

Beim Vogelschießen der St. Sebastian-Schützen Hövel dauerte es über zwei Stunden, ehe der neue König bejubelt werden konnte. Den Triumph sicherte sich schließlich mit dem 198. Schuss Burkhard Freiburg-Neuhaus, der nach einem zähen Gefecht im …
Nach Schuss 198 war Ende