Archiv – Sundern

50 Jahre Sauerlandklinik in Hachen

50 Jahre Sauerlandklinik in Hachen

Im Jahr 1964 wurde die Sauerlandklinik in Hachen eröffnet. Seitdem werden dort Menschen, die an Multipler Sklerose erkrankt sind, behandelt. Heute ist die Klinik, die nun auf 50 Jahre als neurologische Fachklinik zurückblickt, eine der größten …
50 Jahre Sauerlandklinik in Hachen
Im Grunde einig - aber wie umsetzen?

Im Grunde einig - aber wie umsetzen?

Die Innenstadtentwicklung hat Formen angenommen. Noch ist nichts in der Realität umgesetzt – in den Köpfen der Sunderner, die aktiv an den drei Werkstattgesprächen zur Innenstadtentwicklung teilgenommen haben, ist aber bereits eine attraktivere …
Im Grunde einig - aber wie umsetzen?
Konsolidierung läuft

Konsolidierung läuft

Die Insolvenzen der „Stadtmarketing-Töchter“ standen bei der Generalversammlung der Stadtmarketing Sundern eG im Sunderland Hotel im Fokus. Nach der Begrüßung der Versammlungsteilnehmer erläuterte der Aufsichtsratsvorsitzende Detlef Lins den …
Konsolidierung läuft

Hundeverbot auf Friedhöfen?

Sundern. Laut Friedhofsordnung der Stadt Sundern ist das Mitbringen von Tieren auf städtischen Friedhöfen untersagt. Ausdrücklich ausgenommen von dieser Regelung sind angeleinte Hunde.
Hundeverbot auf Friedhöfen?

Debatte um Discounter

Rund 50 Anlieger um das Grundstück am Rothländerweg in Stockum, das im Zentrum der Debatte um die Ansiedlung eines Netto-Marktes steht, haben eine Interessengemeinschaft gegründet.
Debatte um Discounter

Besonderes Angebot

Aus ganz Deutschland und sogar aus der Schweiz waren thailändische Frauen angereist, um sich im Langscheider Bildungszentrum zur Dozentin für ihre Muttersprache ausbilden zu lassen. Erstmalig stand das Angebot im Programm der VHS.
Besonderes Angebot

„Berufung verspürt“

Bei der letzten Bürgerversammlung in Stemel sagte der langjährige Ortsvorsteher Jürgen Hecking „Tschüss“.
„Berufung verspürt“

Neue Fragen der BI

Die Amecker Bürgerinitiative für einen sanften Tourismus steht den angekündigten Aktionen der Ferienpark-Investoren skeptisch gegenüber.
Neue Fragen der BI

Bedenken und Anregungen äußern

Der Entwurf des Landschaftsplanes Sundern wird ab morgen öffentlich zur Einsicht ausgelegt. Der Landschaftsplan Sundern umfasst das gesamte Stadtgebiet mit 193 Quadratkilometern Fläche.
Bedenken und Anregungen äußern

Zum Dank gab es den Tinto-Rap

Einen großen Scheck hatte Stephan Köster, Gebietsdirektor der Sparkasse Sundern mitgebracht. 30.000 Euro waren auf dem symbolischen Papier zu lesen. Freuen über diese große Summe können sich die Fördervereine von Schulen des Sunderner Stadtgebiets.
Zum Dank gab es den Tinto-Rap

"Lieber 150m² zuviel als gar keinen Markt"

Die Stockumer diskutieren weiter über den geplanten Netto-Neubau.
"Lieber 150m² zuviel als gar keinen Markt"

Schützen laden ein

Konzentrationsfähigkeit verbunden mit Spaß und Entspannung – geht das zusammen? „Ja, das geht“ geben die Sunderner Sportschützen als Antwort.
Schützen laden ein

Marie ist neue Kinderkönigin

Das Stemeler Kinderschützenfest wurde in diesem Jahr völlig neu organisiert und fand erstmals an der Grillhütte statt – eine richtige Entscheidung wie sich im Nachhinein zeigte.
Marie ist neue Kinderkönigin

Die Maus öffnet Türen

Der 3. Oktober steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ hat zum vierten Mal zum bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen.
Die Maus öffnet Türen

„Nacht der Lichter“

Am 18. Oktober veranstaltet der Frauenchor „Harmonia“ zum zweiten Mal die „Nacht der Lichter“ in der Christkönigkirche in Sundern.
„Nacht der Lichter“

Nacht der Lichter wird wiederholt

Am 18. Oktober veranstaltet der Frauenchor „Harmonia“ zum zweiten Mal die „Nacht der Lichter“ in der Christkönigkirche in Sundern.
Nacht der Lichter wird wiederholt

Puppen-Ausstellung

Seit 2002 kommt das Eisborner Puppenstübchen an den Sorpesee, um seine Exponate zu zeigen.
Puppen-Ausstellung

Simulation in Planung

Ferienpark-Planer kündigen nächste Schritte an
Simulation in Planung

WISU ruft zum Widerspruch auf

Die Partei WISU ruft in einer Pressemitteilung zum Widerspruch gegen die Pläne der Bezirksregierung auf, im Stadtgebiet Sundern weit über 100 Windkraftanlagen zu realisieren.
WISU ruft zum Widerspruch auf

Schwerer Unfall in Stemel

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute morgen in Stemel
Schwerer Unfall in Stemel

Keine Umgehungsstraße für Hachen und Stemel

Es wird keine Ortsumgehung für Hachen und Stemel geben
Keine Umgehungsstraße für Hachen und Stemel

Biker müssen bezahlen

Ab sofort werden auf der Sorpepromenade in Langscheid auch Parkgebühren für Motorradfahrer fällig. Die Parkgebühren betragen 0,50 Euro je halbe Stunde, das Tagesticket kostet 2,50 Euro. Gebührenpflichtig werden zunächst lediglich die …
Biker müssen bezahlen

"Veränderungen waren gut fürs Fest"

Das veränderte Konzept zum Stadtfest in Sundern hat sich als richtig erwiesen.
"Veränderungen waren gut fürs Fest"

Stadtfest 2014

Stadtfest Sundern 2014 vom 12. bis 14. September Fotografen: C. Weber, F. Weisser, Stadtmarketing
Stadtfest 2014

„Gibt keine fertigen Pläne“

Der 1. Beigeordnete der Stadt Sundern, Meinolf Kühn, will die Bürger der Röhrstadt noch einmal ermutigen, sich am laufenden Prozess zur Innenstadtentwicklung zu beteiligen.
„Gibt keine fertigen Pläne“

„Wunderbarer Erfolg“

„Wunderbarer Erfolg“

Enkhausen: Jan Hoffmann

Bevor der Kinderkönig feststand dauerte es beim Kinderfest der St. Laurentius-Schützen fast eine Stunde, ehe sich Jan Hoffmann mit dem 221. Schuss aus dem Luftgewehr gegen seine 15 Konkurrenten durchgesetzt hatte.
Enkhausen: Jan Hoffmann

Amecke: Daniel Hansknecht

Das neue Amecker Kinderschützenpaar steht für die nächsten zwei Jahre fest.
Amecke: Daniel Hansknecht

Neue Führung

In einer außerordentlichen Dienstbesprechung im Feuerwehrhaus Hachen wurde eine neue Löschgruppenführung für Hachen ernannt.
Neue Führung

Der Zirkus geht weiter

Sundern. Der Zirkusworkshop mit dem Kinder- und Jugendzirkus San Pedro Piccolino aus Werl wird wieder in den Herbstferien 2014 auf Einladung des Kulturbüros der Stadt Sundern einen Zirkusworkshop durchführen.
Der Zirkus geht weiter

"Ein wunderbarer Erfolg"

„Der diesjährige Volksbank-Dämmerschoppen war ein wunderbarer und großer Erfolg“, zieht Jeroen Tepas von der Stadtmarketing Sundern eG als Organisator ein zufriedenes Resümee der Veranstaltungsreihe.
"Ein wunderbarer Erfolg"

Sundern immer bei sich haben

Die Projektwerkstatt „Generation Zukunft Sundern“ ist beendet. Aus 76 Projektideen kristallisierten sich sieben Favoriten heraus. „Jedes dieser sieben Projekte wird angegangen und umgesetzt“, verkündete Bürgermeister Detlef Lins am Dienstagabend auf …
Sundern immer bei sich haben

„Ein Kompromiss muss her“

Die SPD-Fraktion hat sich ein Bild vom Standort für den geplanten „Netto-Markt“ in Stockum gemacht. Dazu stellte Ortsvorsteher Reimund Klute den Mitgliedern der Fraktion die Pläne des Investors vor.
„Ein Kompromiss muss her“

Neue Lösung in Sicht

Der CDU Ortsverband Sundern hat bezüglich der Verkehrssituation an der Kreuzung Schwemker Ring/Hauptstraße einen Antrag an den Bürgermeister und die Verwaltung gestellt.
Neue Lösung in Sicht

Musikalischer Blumenstrauß

Lustig, heiter, ernst, rührend, traurig, albern.
Musikalischer Blumenstrauß