Archiv – Sundern

Brandschutzbedarfsplan soll zügig umgesetzt werden

Brandschutzbedarfsplan soll zügig umgesetzt werden

Sundern. Mit Ratsbeschluss vom 20. Dezember wurde der Brandschutzbedarfsplan für die Stadt Sundern verabschiedet. Die ersten Maßnahmen wurden bereits umgesetzt.
Brandschutzbedarfsplan soll zügig umgesetzt werden
Das war das Jahr 2018: Diese Themen bewegten das Sauerland am meisten

Das war das Jahr 2018: Diese Themen bewegten das Sauerland am meisten

Hochsauerland/Kreis Olpe. Und schon wieder ist ein Jahr um: Mit dem Feuerwerk in der Silvesternacht wird in der Nacht zu Dienstag 2019 begrüßt. Das bevorstehende Ende des Jahres 2018 nehmen wir zum Anlass, auf die Themen zurückzublicken, die die …
Das war das Jahr 2018: Diese Themen bewegten das Sauerland am meisten
Neue Baukultur-App macht alte Gemäuer in der Leader-Region am Sorpesee digital erlebbar

Neue Baukultur-App macht alte Gemäuer in der Leader-Region am Sorpesee digital erlebbar

Arnsberg. Ein digitaler Geschichtspfad durch die ehemalige Grafschaft Arnsberg ist jetzt mit der neuen „Baukultur-App“ entstanden. Die neue App schärft den Blick auf die Geschichte von Stadt und Region mit ihren baukulturellen Besonderheiten. …
Neue Baukultur-App macht alte Gemäuer in der Leader-Region am Sorpesee digital erlebbar

Heute startet der Verkauf von Silvesterknallern: Das sollten Verbraucher beachten

Hochsauerland. Leuchtenden Raketen und Böller mit besonderen Knalleffekten – kurz vor Silvester schlägt das Herz von so manchem Feuerwerks-Fan höher. Pünktlich vor dem Jahreswechsel geben örtliche Experten nun Tipps, was es rund um das Abbrennen von …
Heute startet der Verkauf von Silvesterknallern: Das sollten Verbraucher beachten

AG 60plus widerspricht der Jungen Union

Sundern. Erfreulich ist es, nach Ansicht der AG 60plus der Sunderner Sozialdemokraten, dass nach Jahrzehnten ständiger Schuldenerhöhungen nun seit einigen Jahren eine Umkehr stattfindet. Lagen die Kreditverbindlichkeiten Ende 2014 noch bei fast 63 …
AG 60plus widerspricht der Jungen Union

Weihnachtsball Allendorf 

Weihnachtsball Allendorf 

JuleA (Jung lehrt Alt)-Kurs startet in Sundern

Sundern. An der Realschule Sundern geht unter Leitung von Fachlehrerin Annette Richter das generationenübergreifende Projekt JuleA in die nächste, die 14. Runde.
JuleA (Jung lehrt Alt)-Kurs startet in Sundern

Endorfer Kirche blickt auf 600 Jahre Kirchengeschichte zurück

Endorf. Auf eine mindestens 600-jährige Geschichte blickte die Endorfer Kirche in diesem Jahr zurück, darauf macht der Endorfer Georg Jürgens aufmerksam. Eine der frühesten Urkunden (vom 6. August 1418) im Stockumer Pfarrarchiv gibt Auskunft über …
Endorfer Kirche blickt auf 600 Jahre Kirchengeschichte zurück

Allendorfer laden zum „Weihnachtsball“

Allendorf. Nach dem Weihnachtsmarkt in Allendorf heißt vor dem Weihnachtsball in Allendorf. Der Allendorfer Männergesangverein veranstaltet wieder seinen großen traditionellen...
Allendorfer laden zum „Weihnachtsball“

Ratsmitglieder beraten Haushalt am 30. Januar erneut

Sundern. Ohne einen neuen Haushalt geht die Stadt Sundern – wie absehbar – ins neue Jahr. In der Ratssitzung am vergangenen Donnerstag stimmten die Kommunalpolitiker mehrheitlich – bei zwei Gegenstimmen von der FDP – gegen den Haushalt 2019 in der …
Ratsmitglieder beraten Haushalt am 30. Januar erneut

Sunderner kämpfen für Abschaffung der KAG-Gebühren

Sundern/Düsseldorf. Gemeinsam mit Michael Frahling, Anwohner des Hengstenberg, besuchte Serhat Sarikaya (SPD) auf Einladung des Abgeordneten Stefan Kämmerling  den nordrhein-westfälischen Landtag. 
Sunderner kämpfen für Abschaffung der KAG-Gebühren

Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ in Sundern ist unwirksam

Sundern. Der Windpark-Investor, der in Allendorf fünf Windenergieanlagen betreiben möchte, hat vom Verwaltungsgericht Arnsberg in einer Verhandlung am vergangenen Dienstag Recht bekommen. Die Firma PNE hatte gegen den Hochsauerlandkreis geklagt, der …
Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ in Sundern ist unwirksam

Nach Beinah-Unfall: Couragierte Zeugin verfolgt und stoppt flüchtigen 80-Jährigen

Reigern/Hachen. Eine couragierte Autofahrerin stoppte am Mittwoch einen flüchtigen 80-Jährigen. Der Senior hatte kurz zuvor fast einen Unfall mit einem Lkw verursacht. Die Polizei sucht dennoch weitere Zeugen.
Nach Beinah-Unfall: Couragierte Zeugin verfolgt und stoppt flüchtigen 80-Jährigen

Tambourkorps erhält Zuschuss für Nachwuchsgewinnung

Enkhausen. Gute Nachricht für den musikalischen Nachwuchs in Enkhausen: Das Tambourkorps profitiert von dem Fördertopf „Investitionsfonds kulturelle Infrastruktur“ des Landes NRW. Der Verein bekam einen von 56 Förderbescheiden, die ein Gesamtvolumen …
Tambourkorps erhält Zuschuss für Nachwuchsgewinnung

Stadtmarketing Sundern: Bürgermeister legt Aufsichtsrat-Mandat nieder

Sundern. Sunderns Bürgermeister Ralph Brodel legt mit sofortiger Wirkung sein Aufsichtsratsmandat des Stadtmarketings nieder, teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Angestoßen durch den Antrag der FDP-Fraktion bezüglich einer möglichen …
Stadtmarketing Sundern: Bürgermeister legt Aufsichtsrat-Mandat nieder

"Schlaflos für Anna": Benefizparty für schwerkranke 17-Jährige

Sundern. Anna Born ist 17 Jahre alt und hat vor fünf Jahren die Diagnose „ME/cfs“ – Myalgische Enzephalomyelitis/das Chronic Fatigue Syndrome – bekommen. Seitdem sie an dieser schweren neuroimmunologischen Erkrankung leidet, hat sich das komplette …
"Schlaflos für Anna": Benefizparty für schwerkranke 17-Jährige

Letzte Arbeiten starten vor der Winterpause

Sundern. Mit Hochdruck arbeiten die Stadt Sundern und die von ihr beauftragten Tiefbauunternehmer eine Woche vor Weihnachten und in der nach Weihnachten anstehenden Winterpause an der Fertigstellung von vier Baumaßnahmen.
Letzte Arbeiten starten vor der Winterpause

Stadt Sundern startet neues Förderprojekt „MeDiKuS“

Sundern. Die Stadtverwaltung startet ab Anfang des Jahres mit einem neuen Förderprojekt. Unter dem Titel „MeDiKuS – Medizin, Digitalisierung, Kompetenz und Sicherheit in Sundern“ sollen die Digitalisierungspotentiale der medizinischen Versorgung in …
Stadt Sundern startet neues Förderprojekt „MeDiKuS“

Viele Gäste lassen sich beim Hachener Weihnachtsmarkt verzaubern

Hachen. Unter dem Motto „Lassen Sie sich im Tannenwald verzaubern“ lockte der Hachener Weihnachtsmarkt am dritten Advents-Wochenende zahlreiche Besucher in das festliche Weihnachtsdorf vor der Schützenhalle.
Viele Gäste lassen sich beim Hachener Weihnachtsmarkt verzaubern

Festlicher Tannenwald vor der Schützenhalle: Fotos vom Weihnachtsmarkt 2018 in Hachen

Unter dem Motto „Lassen Sie sich im Tannenwald verzaubern“ lockte der Hachener Weihnachtsmarkt am dritten Advents-Wochenende zahlreiche Besucher in das festliche Weihnachtsdorf vor der Schützenhalle.
Festlicher Tannenwald vor der Schützenhalle: Fotos vom Weihnachtsmarkt 2018 in Hachen