Archiv – Sundern

Sunderns Umweltschutzbeauftragter über aktuelle Themen und Herausforderungen

Sunderns Umweltschutzbeauftragter über aktuelle Themen und Herausforderungen

Im Mai des vergangenen Jahres ist der erst 26-jährige Daniel Fellmer in die Fußstapfen von Dieter Leser, als Umwelt- und Gewässerschutzbeauftragter der Stadt Sundern, getreten. Der SauerlandKurier hat mit ihm über Aufgaben, aktuelle Projekte, …
Sunderns Umweltschutzbeauftragter über aktuelle Themen und Herausforderungen
Ratssitzung in Sundern: Positive Zahlen trotz negativer Corona-Auswirkungen

Ratssitzung in Sundern: Positive Zahlen trotz negativer Corona-Auswirkungen

Erstmals seit Jahren konnte Sunderns Stadtkämmerin Ursula Schnelle bei der Sitzung am Donnerstagabend den Ratsmitgliedern der Stadt für das Geschäftsjahr 2021 einen Haushaltsplanentwurf anstelle eines Haushaltssicherungskonzepts vorlegen. Weitere …
Ratssitzung in Sundern: Positive Zahlen trotz negativer Corona-Auswirkungen
„Eine überaus positive Resonanz“: Planungen zum Dorfgemeinschaftsplatz in Hachen laufen weiter 

„Eine überaus positive Resonanz“: Planungen zum Dorfgemeinschaftsplatz in Hachen laufen weiter 

Eine überaus positive Resonanz fand das Thema Erstellung eines Dorfgemeinschaftsplatzes in den vergangenen Monaten bei vielen Hachenern. Seit Mitte 2020 werden zu dieser Thematik – welche die Mitorganisatoren Daniel Bankstahl und Julius Kuzniak …
„Eine überaus positive Resonanz“: Planungen zum Dorfgemeinschaftsplatz in Hachen laufen weiter 

Stadt Sundern kündigt Erneuerung der B 229 - in diesem Abschnitt wird demnächst gebaut

In diesem Jahr werden die Stadt Sundern und der Landesbetrieb Straßenbau NRW an der B 229 umfangreiche Umbaumaßnahmen durchführen.
Stadt Sundern kündigt Erneuerung der B 229 - in diesem Abschnitt wird demnächst gebaut

„Mehr leben“ in der Fastenzeit: Westenfelder Fastenweg lädt ab sofort bis Ostern zur Selbstreflexion ein

Nach dem großen Erfolg des „Westenfelder Adventsweges“ hat der örtliche Pfarrgemeinderat St. Agatha jetzt auch für die Fastenzeit Impulse für den Spazierweg „In der Weist“ in Westenfeld vorbereitet. Das Besondere: Die Stationen sind in …
„Mehr leben“ in der Fastenzeit: Westenfelder Fastenweg lädt ab sofort bis Ostern zur Selbstreflexion ein

Corona im HSK: Weiteres Todesopfer - Inzidenz auf niedrigstem Stand seit Wochen

Corona begleitet das Leben im HSK seit fast einem Jahr. Neuinfektionen, Todesfälle und Inzidenz-Wert gehören zu den täglichen Begleitern. Alle aktuellen Zahlen von heute gibt es in unserem News-Ticker.
Corona im HSK: Weiteres Todesopfer - Inzidenz auf niedrigstem Stand seit Wochen

Sanierung beginnt: Maßnahmen im Hallenbad Sundern werden komplett gefördert

Die Filteranlage und die Beckenverrohrung im Hallenbad Sundern werden saniert. Die Maßnahme werde zu 100 Prozent gefördert – der Bund fördere 75 Prozent, das Land 25 Prozent. Dadurch spare die Stadt Sundern rund 366.000 Euro.
Sanierung beginnt: Maßnahmen im Hallenbad Sundern werden komplett gefördert

„Kunst, Kultur, Covid 19 – leben mit Virus“: Verein möchte in der Pandemie ein Statement setzten 

Der Kunstverein Sundern-Sauerland muss, wie alle anderen Kunst- und Kulturinstitutionen, seine Türen geschlossen halten. Die Kunst kann fast nur noch über digitale Wege vermittelt werden.
„Kunst, Kultur, Covid 19 – leben mit Virus“: Verein möchte in der Pandemie ein Statement setzten 

Auto kracht auf vereister Straße in Schneehaufen - Fahrer schwer verletzt

Regen und gefrorene Böden waren am Montag keine gute Kombination: Stellenweise war es durch Blitzeis spiegelglatt im Sauerland. Zwei Menschen wurden bei Unfällen schwer verletzt.
Auto kracht auf vereister Straße in Schneehaufen - Fahrer schwer verletzt

Beteiligung weiterhin erwünscht: Stadt Sundern führt Entwicklung des Wirtschaftswegenetzes fort

Die Stadt Sundern hat 2020 ein Wirtschaftswegekonzept in Auftrag gegeben, welches die Verantwortlichen im November offiziell vorstellten.
Beteiligung weiterhin erwünscht: Stadt Sundern führt Entwicklung des Wirtschaftswegenetzes fort

Kunst, Kultur, Musik: „Kulturmärz“ findet virtuell statt

Kunst, Kultur, Musik – und ein ganz besonderer Geburtstag: Mit einem facettenreichen Veranstaltungsprogramm möchte der Sunderner Kulturring auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kunst- und Kulturliebhaber begeistern. So sollen die beliebten, …
Kunst, Kultur, Musik: „Kulturmärz“ findet virtuell statt

So sorgen die Karnevalsgesellschaften in Arnsberg und Sundern sorgen via Internet für Stimmung

Tänze einstudieren, Kostüme nähen, Gesichter schminken, Wagen bauen... die Wochen vor dem Karnevalswochenende sind für die Karnevalsvereine immer die arbeitsreichste Zeit des Jahres – jedoch nicht in diesem Jahr. Mitten im Lockdown ist an gesellige …
So sorgen die Karnevalsgesellschaften in Arnsberg und Sundern sorgen via Internet für Stimmung

Gericht lehnt Antrag der Helma GmbH ab: Veränderungssperre für Ferienpark Amecke bleibt bestehen

Die vom Rat der Stadt Sundern beschlossene Einleitung des Verfahrens zur Aufhebung des Bebauungsplans „Ferienhausanlage Amecke“ und dessen Neuaufstellung einschließlich der Veränderungssperre sind rechtswirksam. Das hat das Oberverwaltungsgericht …
Gericht lehnt Antrag der Helma GmbH ab: Veränderungssperre für Ferienpark Amecke bleibt bestehen

„Humor to go“: kfd bietet besondere Karnevalsaktion an 

Das Karnevalsteam der kfd Meinkenbracht hat sich für die Woche vor Karneval bis Veilchendienstag, 16. Februar, etwas Besonderes ausgedacht und bietet in diesem Jahr „Humor to go“ an.
„Humor to go“: kfd bietet besondere Karnevalsaktion an 

Auto kracht gegen Mauer und kippt auf die Seite - Feuerwehr muss Fahrer befreien

Spektakulärer Unfall in Stockum: Ein Auto krachte gegen eine Mauer und kippte daraufhin auf die Seite. Die Feuerwehr musste den 73-jährigen Fahrer aus dem Wagen befreien. Möglicherweise hatte der Unfall eine medizinische Ursache.
Auto kracht gegen Mauer und kippt auf die Seite - Feuerwehr muss Fahrer befreien

63.500 Euro für Kulturprojekte im HSK - diese zwei Initiativen werden gefördert

Zwei Kulturprojekte im Hochsauerlandkreis freuen sich über insgesamt 63.500 Euro Fördermittel der Kulturstiftung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).
63.500 Euro für Kulturprojekte im HSK - diese zwei Initiativen werden gefördert

FLVW zeichnet „Corona-Helden“ aus - dieser Verein gewinnt im Fußballkreis Arnsberg

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen zeichnet „Corona-Heldinnen und -Helden“ aus. Der Gewinner im Fußballkreis Arnsberg kommt aus der Stadt Sundern.
FLVW zeichnet „Corona-Helden“ aus - dieser Verein gewinnt im Fußballkreis Arnsberg

Vollsperrung nach Unfall aufgehoben: Umgekippter Lkw geborgen - B229 wieder frei

Die B229 zwischen Sundern-Hövel und Balve-Sanssouci war am Mittwochmorgen zeitweise voll gesperrt. Dort hatte es einen Unfall mit einem Lkw gegeben. Mittlerweile ist die Bundesstraße wieder frei.
Vollsperrung nach Unfall aufgehoben: Umgekippter Lkw geborgen - B229 wieder frei

Sternsingeraktion: 1886 Euro für die Kinder in der Ukraine

Wegen der Corona-Pandemie konnten in diesem Jahr die Sternsinger der Gemeinden Endorf, Recklinghausen und Kloster Brunnen die Menschen nicht in ihren Häusern besuchen.
Sternsingeraktion: 1886 Euro für die Kinder in der Ukraine

Begleiter mit Herz und Humor: 70-Jähriger berichtet von seinem Ehrenamt beim ambulanten Hospizdienst

Lebensverkürzt erkrankte Kinder und deren Angehörige würdevoll begleiten, für Claus-Peter Jagoda ist das eine Herzensangelegenheit und „ein persönlicher Gewinn“ zugleich. Anlässlich des Tages der Kinderhospizarbeit am kommenden Mittwoch, 10. …
Begleiter mit Herz und Humor: 70-Jähriger berichtet von seinem Ehrenamt beim ambulanten Hospizdienst