Verkehrsunfall mit verletzter Person

Sundern. Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und einem leicht verletzten Kinde kam es am Mittwochabend gegen 18 Uhr in Hachen.

Wie die Polizei mitteilte, befuhren die drei Fahrzeuge hintereinander die Hachener Straße in Richtung Kreisverkehr. Als die ersten beiden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten, übersah das der 53-Jährige Fahrer im dritten Auto. Es kam zum Zusammenstoß mit dem mittleren Pkw, welcher anschließend auf den ersten Pkw aufgeschoben wurde. Ein dreijähriges Kind aus dem mittleren Fahrzeug wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7.500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare