1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Sundern

Berliner Straße in Sundern wird voll gesperrt - das ist der Grund

Erstellt:

Kommentare

Die Stadt Sundern beabsichtigt, in der Berliner Straße die Ostseite der Bushaltestellen barrierefrei auszubauen.
Die Stadt Sundern beabsichtigt, in der Berliner Straße die Ostseite der Bushaltestellen barrierefrei auszubauen. © Archiv / Rebecca Weber

Die Berliner Straße in der Sunderner Kernstadt wird voraussichtlich für die Sauer der Herbstferien im Bereich vor dem städtischen Hallenbad für den Verkehr gesperrt.

Sundern - Die Stadt Sundern beabsichtigt, in der Berliner Straße die Ostseite der Bushaltestellen barrierefrei auszubauen. Hierzu wird unter anderem das vor dem Hallenbad befindliche Bodenpolster ausgebaut und ein barrierefreier Übergang in die Straße eingebaut. 

Zur Durchführung der Baumaßnahme ist eine Vollsperrung der Berliner Straße vor dem städtischen Hallenbad leider für die Dauer der Herbstferien unumgänglich. Das teilt der Fachbereich Stadtentwicklung jetzt mit. Eine entsprechende Umleitung erfolgt über die Straßen Zum neuen Friedhof bzw. Hoher Weg. Diese Maßnahme wird mit Fördermitteln des NWL (Nahverkehr-Westfalen-Lippe) umgesetzt.

Auch interessant

Kommentare