FKS bittet um Hilfe

In rund drei Wochen rollt der große Karnevalszug wieder durch die Zuschauermassen in Sundern. Um für alle großen und kleinen Narren die Sicherheit gewährleisten zu können, benötigt der Veranstalter zahlreiche Helfer, um für jeden Wagen ausreichend "Wagenengel" zur Sicherung zu stellen.

Freiwillige Helfer werden gebeten, umgehend mit dem Zugleiter Bernd Scherer Kontakt aufzunehmen. Als kleines Dankeschön haben diese Helfer anschließend freien Eintritt zur beliebten Karnevalsparty in der Schützenhalle.

Anmeldungen zum Karnevalszug sind noch beim Zugleiter Bernd Scherer telefonisch, Tel.: 02933/3264 oder per Email — b.scherer@t-online.de — möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare