"Boomwhackers"

Der Förderverein der Grundschule Hachen blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2008 zurück. Wieder war es dem Förderverein mit Unterstützung der Stadt Sundern möglich, die Mittagsbetreuung von Kindern der Grundschule erfolgreich anzubieten.

So hatten auch 2008 alle Eltern die Möglichkeit, ihr Kind bis 13 Uhr betreuen zu lassen.

Basteln unter Anleitung

Die Kinder können so im Rabenhorst, einem eigens für die Betreuung hergerichteten Raum, ihre Hausaufgaben erledigen, sich in die Bauecke zurückziehen oder unter Anleitung der Betreuerin basteln oder malen.

Aber nicht nur die Betreuung der Kinder während der Schulzeit gehört zu den Aktivitäten des Fördervereins. Neben neuen Pausenspielen, wurden im vergangen Jahr englischsprachige Kinderbücher angeschafft, um den Kindern das Lesen und die englische Sprache näher zu bringen. Auch die Beschaffung der "Boomwhackers", die ein spielerisches Musizieren auch ohne Notenkenntnisse ermöglichen, fand bei den Kindern großen Anklang. Dank der Förderung des Vereins, konnten nicht zuletzt auch die Computer der Schule auf einen zeitgemäßen Standard aufgerüstet werden.

Angenehmer und attraktiver lernen

Der Förderverein ist auf die Mitarbeit engagierter Eltern angewiesen und bittet Mütter und Väter, durch ihre Mitgliedschaft den Verein, die Schule und in erster Linie die Kinder zu unterstützen, um so das Lernen angenehmer und attraktiver zu gestalten. Informationen zur Mitgliedschaft gibt es bei der Schulleiterin Sigrid Stübecke, Tel.: 0 29 35/15 09 und bei der ersten Vorsitzenden des Fördervereins Stefanie Schrade, Tel.: 0 29 35/7 92 46.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare