Chöre sind wieder vereint bei "Und du Bethlehem"

Der junge Chor "Cäcilia Nova" bei einer seiner letzten Proben für die Kantate. Dirigent Jochen Walter (r.) lädt zur Neuauflage des Werks in die Christkönig-Kirche. Foto: SK

Weihnachtskantate findet im Dezember eine Neuauflage

Sundern. (SK)

Vor zwei Jahren, der MGV "Cäcilia" Sundern feierte sein 145-jähriges Bestehen, wurde von Professor Michael Schmoll die Weihnachtskantate "Und du Bethlehem" komponiert. Jetzt lebt sie wieder auf.Mit großem Engagement, Einfühlungsvermögen und viel Begeisterungsfähigkeit wusste Chorleiter Jochen Walter damals 185 Akteure so zu motivieren, dass am 4 Dezember 2005 in der überfüllten St.-Johannes-Kirche die Uraufführung der groß angelegten Chorkantate stattfinden konnte.

16. Dezember, 18 Uhr, Christkönig

Neben zwei Männer- und Kirchenchören aus Sundern und Westenfeld, einer Sopranistin und vielen Musikern, wie Streicher, Flöten und Blechbläsern kam hier auch der für dieses Großereignis gegründete Projektchor zum Einsatz.Aus Teilen dieses Projektchores und einigen neuen Sängerinnen hat sich zu Beginn des Jahres 2007 der gemischte Chor "Cäcilia Nova" gebildet.

Im Zusammenklang mit diesem neuen Chor, mit dem MGV "Cäcilia" Sundern, dem MGV Westenfeld und dem Kirchenchor St. Johannes und vielen anderen Musikern wird Jochen Walter am Sonntag, 16. Dezember, die Weihnachtkantate in der Christkönigskirche Sundern neu erklingen lassen. Beginn ist um 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare