Drei Neue im Leitungsteam

Das Leitungsteam der Frauengemeinschaft in Allendorf hat neue Gesichter bekommen. Den ausscheidenden Frauen wurde herzlich gedankt.

Die Elisabethfeier der kfd Allendorf mit Generalversammlung war gut besucht. Der Einladung zum Kaffeetrinken sowie der Generalversammlung folgten fast 100 Frauen.

Neben den Ehrungen für 50-, 40- und 25-jährige Mitgliedschaft konnten auch neue Mitglieder begrüßt werden. Aus dem Leitungsteam, das aus sechs Frauen besteht, wurden Ute Grote, Uschi Klute und Manuela Merten mit großem Bedauern verabschiedet, sie stellten sich nach sechs Jahren im Amt nicht mehr der Wiederwahl. An ihre Stelle wurden Angelika Bläsing, Gaby Klute und Ulla Schmidt-Brockhaus ins Leitungsteam gewählt. Sie wurden mit großer Zustimmung und viel Beifall begrüßt. Als nächste Aktion wird die Frauengemeinschaft auf dem Weihnachtsmarkt in Allendorf Kartoffelsuppe, Waffeln und Kaffee anbieten und am Mittwoch, 8. Dezember, geht es gemeinsam mit der kfd Hagen nach Essen zum Weihnachtsmarkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare