Täter erbeuten Tabakwaren

Blitzeinbruch in Lotto-Laden: Alarm löst aus - Polizei kommt zu spät

Der Lotto-Laden im Bremkes Center in Sundern war Ziel eines Blitzeinbruchs.
+
Der Lotto-Laden im Bremkes Center in Sundern war Ziel eines Blitzeinbruchs. (Symbolfoto)

Sundern - Es dauerte nur wenige Augenblicke: Bei einem Blitzeinbruch in einen Lotto-Laden in Sundern haben die Täter Tabakwaren erbeutet. Der Alarm löste aus, doch die Polizei kam zu spät.

Wie die Polizei mitteilt, löste der Alarm des Lotto-Geschäftes im "Bremkes Center" in der Straße "Freiheitsmühle" in Sundern am Montag kurz vor 23 Uhr aus. 

Demnach hatten die Täter die Hintertür des Ladens aufgebrochen und innerhalb kurzer Zeit Tabakwaren entwendeten. Noch vor dem Eintreffen der Polizei gelang es den Tätern zu flüchten. "Trotz eingeleiteter Fahndung konnten sie unerkannt entkommen", berichtet die Polizei. 

Einbruch bei Lotto-Laden in Sundern: Polizei bittet um Hinweise

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sundern unter 02933/90 200 in Verbindung zu setzen. 

Ein weiterer Einbruch sorgte im Sauerland für Aufsehen: Bei einem Einbruch in eine Förderschule in Olpe verursachten die Täter einen Schaden von mehr als 100.000 Euro. In Germinghausen sah ein Mann einen Einbrecher durchs Fenster seines Hauses - und öffnete dann mutig die Tür. Auf Einbrecher hatte es die Polizei bei Kontrollen in Arnsberg gesehen - stattdessen ging den Beamten ein Drogendealer ins Netz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare