1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Sundern

Führungswechsel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Einige Veränderungen im Vorstand des Allendorfer Frauenchors brachte die jüngste Generalversammlung.
Einige Veränderungen im Vorstand des Allendorfer Frauenchors brachte die jüngste Generalversammlung.

Auf der Generalversammlung des Frauenchors Allendorf stellte sich die langjährige Vorsitzende Martina Clute nicht mehr zur Wahl. Einstimmig wurde die bisherige zweite Vorsitzende Anette Schmidt zur Vorsitzenden gewählt.

Allendorf.

Ihr Amt übernimmt nun Anna Wagner. Schriftführerin wurde Daniela Rehmes. Bevor Martina Clute ihr Amt übergab, bedankte sie sich für die gute Zusammenarbeit bei dem Chorleiter Frank Rohrmann und sie betonte, dass sich im mittlerweile 50-jährigen Chor Sängerinnen jeden Alters wohlfühlen.

Als Sängerinnen des Jahres wurden anschließend Martina Clute und Elisabeth Margorsch geehrt, nur bei einer Probe fehlten Gertrud Oest und Maria Stops. Wer Lust am Chorgesang und geselligem Beisammensein hat, ist eingeladen dem Chor beizutreten. Geprobt wird jeden Dienstag ab 19 Uhr im Gasthof zur Post in Allendorf.

Auch interessant

Kommentare