Gewohnt "Gut bürgerlich"

Stephan Trende kocht "Gut bürgerlich".

Stephan Trende übernimmt die Küche im Hotel Clute-Simon

Allendorf. (wbr)

"Guten Geschmack" wollen Ron und Fenny in't Veld auch beim Essen beweisen. Deshalb schenken sie Stephan Trende ihr Vertrauen, der die Küche im Hotel übernommen hat. Der Koch setzt im Wesentlichen auf deutsche, bürgerliche Küche, greift aber auch auf die niederländischen Einflüsse von den in´t Velds zurück. So finden sich neben verschiedenen Schnitzelgerichten auch Pfannkuchen oder Waffeln auf der Karte wieder. Sonntags bietet der Chefkoch ein Menü an. Zutaten wie zum Beispiel das Fleisch bezieht das Hotel beim örtlichen Metzger und von ortsansässigen Landwirten. Trende hat beim Haus Menge in Arnsberg gelernt und noch einige Jahre gearbeitet. Später war er im Hellefelder Gasthof zur Post beschäftigt.

Sein Mittagstisch ist von 11.30 bis 14 Uhr geöffnet. Kuchen gibt es im Anschluss bis 17 Uhr, wenn sich die Abendkarte anschließt. Montags ist Ruhetag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare