Mit großen Schritten dem Jubiläumsjahr entgegen

Ein zufriedener Surfclub-Vorstand blickte mit den Mitgliedern auf 2007 zurück: (hinten v.l.) Doro Fricke (Breitensportwartin), Meinolf Fricke (Vorsitzender), Lutz Siebeck (Jugendwart), Ralph Pieper (Vereinswart), Werner Günther (2.Vorsitzender), vorne v. l. Annelie Löhr (Kassenwartin), Martina Lübke (Frauen- und Familienwartin) und Andreas Großkreutz (Schriftführer).

Auf ein aktives Jahr 2007 schaute der Surfclub während der Mitgliederversammlung zurück. Und ebenso lebhaft geht es auch in der Saison 2008 weiter.

Da stehen zum Beispiel Termine wie Ansurfen, Sommerfest mit Tag der offenen Tür und Surftouren nach Holland, nach Ägypten und zum Gardasee auf dem Programm. Ein besonderes Engagement kommt beim Surfclub auch in diesem Jahr wieder der Jugend zugute: Der Verein bietet einen wöchentlichen Kinder- und Jugendsurftreff, einen Jugend-Erlebnistag und eine Ferienfreizeit zum Gardasee. Wobei diese einwöchige Tour wie im vergangenen Jahr für den Nachwuchs ein absolutes Highlight wird. Die Fahrt war innerhalb weniger Tage nach der Veröffentlichung ausgebucht.

Weiterhin konnte der Vorstand von der erfolgreichen Teilnahme am NRW-Preis "Mädchen und Frauen im Sport" berichten, bei dem der Surfclub den dritten Platz belegte. Auch das Breitensportangebot hat im Stadtgebiet Sundern seinen festen Platz und konnte weiter ausgebaut werden. Da das Surfmateriallager im Vereinsheim "aus allen Nähten platzte", wurde neuer Lagerraum in Form eines Anbaus geschaffen. Dieser ist von außen bereits fertiggestellt und die Lagereinrichtung wird pünktlich zum Start in die neue Surfsaison in Betrieb genommen. So ist der Verein auch für die kommenden Jahre mit hoffentlich weiter steigenden Mitgliederzahlen vorbereitet. Bereits für 2009 laufen die ersten Grobplanungen, denn der Surfclub wird dann sein 25-jähriges Bestehen feiern. Weitere Infos über den Verein gibt es im Internet unter www.surfclub-hachen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare