Hüsten schlägt Profi-Schüler

Die U17-Junioren des SV Hüsten gewannen gegen die Auswahl des Ex-Borussia Dortmunders Marcel Raducanu.

Einen tollen Start in die Vorbereitung der Saison 2010/11 erwischten die U17-Junioren des SV Hüsten 09.

Auf der Sportanlage des SuS Langscheid/Enkhausen gewann das Team der Trainer Uwe Kasperski und Uwe Hecking gegen eine Raducanu-Auswahl verdient mit 5:2. Wegbereiter für den ersten Sieg waren Mustafa Kurban, Denis Mehovic, Phil Röttger und Eray Üstenci mit einem Doppelpack.

Gegen eine von der Fußballschule des Ex-Bundesliga-Profis Marcel Raducanu zusammengestellte internationale Mannschaft zeigten die Grün-Weißen eine engagierte Leistung.

Nach nur einer Trainingseinheit stand für die U17-Spieler der erste Test an. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit erzielte die Raducanu-Auswahl durch einen sehenswerten Freistoß die 1:0-Führung. Mustafa Kurban konnte aber noch vor dem Halbzeitpfiff den 1:1-Ausgleich herstellen. Nach dem Seitenwechsel erhöhte die Hüstener Mannschaft den Druck. Denis Mehovic markierte in der 48. Minute die 2:1-Führung für sein Team. Nur vier Minuten später stellte Phil Röttger auf 3:1. In der Schlussviertelstunde besorgte Eray Üstenci zunächst das 4:1, ehe die Grün-Weißen den 2:4-Anschlusstreffer hinnehmen mussten. Sechs Minuten vor dem Ende sorgte aber Eray Üstenci durch einen schönen Treffer für die endgültige Entscheidung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare