Schwerer Unfall beim Abbiegen: Zwei Verletzte - Feuerwehr im Einsatz

Straße zeitweise voll gesperrt

Schwerer Unfall beim Abbiegen: Zwei Verletzte - Feuerwehr im Einsatz

Die Settmeckestraße in Sundern war am Mittwoch nach einem Unfall voll gesperrt. Zwei Autos kollidierten beim Abbiegen, zwei Menschen wurden verletzt.
Schwerer Unfall beim Abbiegen: Zwei Verletzte - Feuerwehr im Einsatz

Ansprechpartner Sundern

Ihre Redaktion:
Ihre Redaktion:
Rebecca Weber
Telefon 02932 47589-18
rebecca.weber@sauerlandkurier.de
Ihr Mediaberater:
Ihr Mediaberater:
Nadine Kersting
Telefon 02961 9776-11
nadine.kersting@sauerlandkurier.de
Klein- und Familienanzeigen:
Sundern
Novum in NRW: Diese zwei Banken eröffnen erste gemeinsame Geschäftsstelle im Sauerland
Novum in NRW: Diese zwei Banken eröffnen erste gemeinsame Geschäftsstelle im Sauerland
Arnsberg
Volksbank Sauerland feiert 150. Geburtstag und beschenkt die Region
Volksbank Sauerland feiert 150. Geburtstag und beschenkt die Region
Arnsberg
Muss die große Sause ausfallen? So sieht es bei den Karnevalsgesellschaften aus
Muss die große Sause ausfallen? So sieht es bei den Karnevalsgesellschaften aus
Willingen

Skigebiets-Test in Willingen

Skigebiets-Test in Willingen
Arnsberg

„Flame Illusions“ auf dem Arnsberger Weihnachtsmarkt

„Flame Illusions“ auf dem Arnsberger Weihnachtsmarkt
Meschede

 „Ein Weihnachtstraum“ von Uwe Müller 

 „Ein Weihnachtstraum“ von Uwe Müller 
Sauerlandkurier Arnsberg / Ense vom 22.01.2022

Sauerlandkurier Arnsberg / Ense vom 22.01.2022

Sauerlandkurier Arnsberg / Ense vom 22.01.2022
Sauerlandkurier Arnsberg / Ense vom 15.01.2022

Sauerlandkurier Arnsberg / Ense vom 15.01.2022

Sauerlandkurier Arnsberg / Ense vom 15.01.2022
Sauerlandkurier Arnsberg / Ense vom 08.01.2022

Sauerlandkurier Arnsberg / Ense vom 08.01.2022

Sauerlandkurier Arnsberg / Ense vom 08.01.2022

E-Paper

Unsere Ausgaben als E-Paper

Blaulicht

Brand in Forstbetrieb im Sauerland: Feuerwehr muss Wand aufreißen
Brand in Forstbetrieb im Sauerland: Feuerwehr muss Wand aufreißen
Auto kollidiert auf Bundesstraße mit Pferd - Reiterin schwer verletzt
Auto kollidiert auf Bundesstraße mit Pferd - Reiterin schwer verletzt
BMW kracht frontal in LKW: Eine Schwerverletze - L687 lange gesperrt
BMW kracht frontal in LKW: Eine Schwerverletze - L687 lange gesperrt
SUV-Fahrer fährt Frau mit Kinderwagen bei Netto an - und haut ab
SUV-Fahrer fährt Frau mit Kinderwagen bei Netto an - und haut ab
Frontal-Crash beim Abbiegen: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt
Frontal-Crash beim Abbiegen: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt
Vier Verletzte bei Brand in Klinik im Sauerland - Kripo ermittelt
Vier Verletzte bei Brand in Klinik im Sauerland - Kripo ermittelt

So hat es Julia Becker geschafft, 60 Kilogramm abzunehmen

Fast jeder vierte Erwachsene in Deutschland ist an Adipositas (Fettleibigkeit) erkrankt. Julia Becker aus dem HSK hatte Kleidergröße 50, als sie 2016 beschloss, etwas gegen ihre Erkrankung zu unternehmen. Seitdem hat die Architektin 60 Kilogramm …
So hat es Julia Becker geschafft, 60 Kilogramm abzunehmen

Waldwege derzeit kaum passierbar – Was bedeutet das für Waldbesitzer und Tourismus?

Wer in den vergangenen Monaten eine Wanderung in der Region unternommen hat, hat es bereits mitbekommen: Tiefe Furchen, Matsch und Schlamm sorgen dafür, dass manche Waldwege derzeit kaum passierbar sind.
Waldwege derzeit kaum passierbar – Was bedeutet das für Waldbesitzer und Tourismus?

BMW kracht frontal in LKW: Eine Schwerverletze - L687 lange gesperrt

Schwerer Unfall am Sorpesee: Ein BMW krachte frontal in einen Lkw, die junge Fahrerin wurde schwer verletzt. Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz.
BMW kracht frontal in LKW: Eine Schwerverletze - L687 lange gesperrt

Vandalismus im Sauerland: Corpus zerstört - möglicherweise war es ein Serien-Täter

Es muss vorsätzlicher Vandalismus gewesen sein: Im HSK wurde ein über 100 Jahre alter Corpus am Kreuz mutwillig zerstört.
Vandalismus im Sauerland: Corpus zerstört - möglicherweise war es ein Serien-Täter

Hochwasser nahm ihnen fast alles: Wie eine Familie aus dem HSK noch heute mit den Schäden kämpft

Zuversicht und Hoffnung trotzt Hilflosigkeit: Auch ein halbes Jahr nach dem verheerenden Hochwasser im Sunderner Ortsteil Hachen kann die besonders stark betroffene Familie Severin längst noch nicht wieder in ihr trautes Zuhause zurück.
Hochwasser nahm ihnen fast alles: Wie eine Familie aus dem HSK noch heute mit den Schäden kämpft

Nach Kritik: Stadt Sundern hält an Steuererhöhung fest - das ändert sich für Eigentümer

Über die Erhöhung der Grundsteuern A und B wurde in Sundern in den vergangenen Wochen viel diskutiert. Jetzt hat sich die Verwaltungsspitze erneut zum Beschluss geäußert.
Nach Kritik: Stadt Sundern hält an Steuererhöhung fest - das ändert sich für Eigentümer

Aus den anderen Lokalressorts

Willingen

„Schule ohne Rassismus“: Uplandschule arbeitet auf vielfache Weise an ihrem Ziel

„Schule ohne Rassismus“: Uplandschule arbeitet auf vielfache Weise an ihrem Ziel
Hallenberg

„Building One World“ aus Hallenberg unterstützt „Casa de Niños“ mit Spenden 

„Building One World“ aus Hallenberg unterstützt „Casa de Niños“ mit Spenden 
Schmallenberg

Hollenmarsch in Bödefeld findet am 27. und 28. Mai statt

Hollenmarsch in Bödefeld findet am 27. und 28. Mai statt
Winterberg

Stadt Winterberg stärkt die Wirtschaftsförderung 

Stadt Winterberg stärkt die Wirtschaftsförderung