Wichtige Stützen der Gesellschaft

Ohne die Bürger wäre „alles nichts“ – Ehrung beim Neujahrsempfang 

Sundern. „Heute ist Ihr Tag“, betonte Claudia Hachenei am Sonntag beim Neujahrsempfang der Stadt Sundern in der Halle der Schützenbruderschaft St. Hubertus Johannes Nepomuk Stockum. Die Vorsitzende des Fachausschusses Bildung und Familie des Rates der Stadt Sundern begrüßte besonders auch die …
Ohne die Bürger wäre „alles nichts“ – Ehrung beim Neujahrsempfang 

Ansprechpartner Sundern

Ihre Redaktion:
Ihre Redaktion:
Jana Sudhoff
Telefon 02932 47589-17
j.sudhoff@sauerlandkurier.de
Ihr Mediaberater:
Ihr Mediaberater:
Nadine Fisch
Telefon 0291 9991-11
n.fisch@sauerlandkurier.de
Klein- und Familienanzeigen:
Bildungszentrum Sorpesee stellt neue Entwicklungen vor
Bildungszentrum Sorpesee stellt neue Entwicklungen vor
Große Aufgaben stehen 2019 für Arnsberg und Sundern auf der Agenda
Große Aufgaben stehen 2019 für Arnsberg und Sundern auf der Agenda
Sundern

Neujahrsempfang in Sundern 

Neujahrsempfang in Sundern 
HSK

"Segen bringen, Segen sein": Sternsinger 2019 im HSK

"Segen bringen, Segen sein": Sternsinger 2019 im HSK
Olsberg

Neujahrsempfang in Olsberg

Neujahrsempfang in Olsberg
Sundern vom 12.01.2019

Sundern vom 12.01.2019

Sundern vom 12.01.2019
Sundern vom 09.01.2019

Sundern vom 09.01.2019

Sundern vom 09.01.2019
Sundern vom 05.01.2019

Sundern vom 05.01.2019

Sundern vom 05.01.2019

Kleinanzeigen

Klein­anzeigen aus dem Sauerland­Kurier.

Blaulicht

Tötungsdelikt in Medebach: 21-Jähriger unter Tatverdacht festgenommen
Tötungsdelikt in Medebach: 21-Jähriger unter Tatverdacht festgenommen
Lkw-Fahrer wehrt sich vehement gegen Blutprobe: Polizei muss Pfefferspray einsetzen
Lkw-Fahrer wehrt sich vehement gegen Blutprobe: Polizei muss Pfefferspray einsetzen
Unfall mit fünf Autos und drei Verletzten: B236 in Winterberg zeitweise gesperrt
Unfall mit fünf Autos und drei Verletzten: B236 in Winterberg zeitweise gesperrt
Feuer auf Dachboden ausgebrochen: Bewohner können sich selbst befreien
Feuer auf Dachboden ausgebrochen: Bewohner können sich selbst befreien
Busfahrer baut Unfall mit fast 2 Promille - und haut einfach ab
Busfahrer baut Unfall mit fast 2 Promille - und haut einfach ab
Beteiligter will Unfall ohne Polizei abwickeln - später wird der Grund klar
Beteiligter will Unfall ohne Polizei abwickeln - später wird der Grund klar

Meinungen zum städtebaulichen Rahmenplan gefragt

Sundern. Die Verwaltung hat zwei weitere Projekte auf der interaktiven Bürgerbeteiligungsplattform PIB eingestellt. Zum einen soll die Meinung der Bürger zum aktualisierten städtebaulichen Rahmenplan, der sogenannten „Variante 0“, erfragt werden.
Meinungen zum städtebaulichen Rahmenplan gefragt

"Bürger für Sundern" fordern nachhaltigen Haushalt

Sundern. Die „Bürger für Sundern“ wollen auch weiterhin konstruktiv an der Gestaltung des Haushalts 2019 mitarbeiten und verschließen sich daher keinerlei Gesprächen und Verhandlungen, so schreiben es die Kommunalpolitiker in einer Pressemitteilung. …
"Bürger für Sundern" fordern nachhaltigen Haushalt

Zweites Kulturforum – Ideen der Kulturszene können wachsen

Sundern. „Das war ein erster schöner Aufschlag“, sagte Sven Schneider bei der Nachlese zum ersten Kulturforum Sundern. Er hatte zusammen mit seinem Kollegen Mark Stelter die Moderation des Abends übernommen, zu dem 28 Akteure aus Sunderns …
Zweites Kulturforum – Ideen der Kulturszene können wachsen

Aus den anderen Lokalressorts

Marketingpreis Südwestfalen geht nach Schmallenberg

Marketingpreis Südwestfalen geht nach Schmallenberg

„OrgelPlus“: Kirchengemeinde lädt zu Konzert

„OrgelPlus“: Kirchengemeinde lädt zu Konzert

Tötungsdelikt in Medebach: 21-Jähriger unter Tatverdacht festgenommen

Tötungsdelikt in Medebach: 21-Jähriger unter Tatverdacht festgenommen

Skiclub Olsberg veranstaltete Trainingslager in Winterberg

Skiclub Olsberg veranstaltete Trainingslager in Winterberg