1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Sundern

Jecken feiern im Saal

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das amtierende und 47. Kinderprinzenpaar Kira-Marie Schröder und Georg Plebs sowie Präsident Magnus Bende freuen sich auf die bevorstehende Sitzung.
Das amtierende und 47. Kinderprinzenpaar Kira-Marie Schröder und Georg Plebs sowie Präsident Magnus Bende freuen sich auf die bevorstehende Sitzung.

„Die Jecken feiern Karneval, im Saal, beim Zug und überall“ – dieses Sessionsmotto hatte die Sunderner Karnevalsgesellschaft „Flotte Kugel“ bereits im November vorgestellt. Unter dem Stichwort „im Saal“ wird nun am kommenden Samstag, 22. Februar, die große Karnevalssitzung in der Schützenhalle gefeiert.

Eines der „Highlights der Session“ kündigen die Veranstalter damit an. Schließlich haben sie ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. „Wir haben seit dem letzten Jahr am Programm gefeilt und uns wieder an einer klassischen Sitzung orientiert, welche die Gäste mitnimmt“, beschreibt Präsident Magnus Bende. Er freut sich aber auch noch aus einem anderen Grund auf den kommenden Samstag: „Es ist meine erste Sitzung als Sitzungspräsident vor heimischen Publikum nach dem BWK-Kongress.“ Mit dabei sind natürlich die drei Garden – Kinder, Junioren und Senioren – der Flotten Kugel. Sie werden nicht nur für die Gäste, sondern auch für das amtierende und 47. Kinderprinzenpaar Kira-Marie Schröder und Georg Plebs sowie für Senatoren und Ehrensenatoren der Flotten Kugel ihre Tänze aufführen. Erwartet wird auch die Prinzengarde aus Rönkhausen, die bereits im Herbst beim BWK- Kongress in Sundern auf der Bühne stand.

Doch damit endet das karnevalistische Programm noch lange nicht: Reden aus der Bütt werden die Lachmuskeln ebenso strapazieren wie der Auftritt des Bauchredners Michael Schürkamp. Jede seiner Figuren hat ihren eigenen Charakter und kann sich zu den jeweiligen Themen der Veranstaltung kompetent und humorvoll äußern.

Musikalisch wird es schließlich mit einem „Eigengewächs“ der Flotten Kugel, dem Star des Schlagerfox: Pat. Mit seinen Hits gelangen ihm zahlreiche Platzierungen in den nationalen und internationalen Charts. 2014 erscheint sein Debüt-Album. Für Musik und gute Laune sorgt außerdem die Showband „Blue Monday“ – „Tanzgarantie vorprogrammiert“, kündigen die Veranstalter an.

Eintrittskarten für die große Karnevalssitzung können im Internet unter www.flotte-kugel.de vorbestellt werden. Für Mitglieder beträgt der Eintrittspreis 15 Euro, für Nichtmitglieder 18 Euro. Einlass am Samstag ist ab 18 Uhr, Beginn des Programms ist um 19.11 Uhr.

Auch interessant

Kommentare