Jugend setzt alle Matt

Neue Bezirksmeisterin im Schach wurde Hanna Schreiber (U10) aus Sundern.

Bei der Jugend-Bezirkseinzelmeisterschaft des Schachbezirks HSK traten Hanna Schreiber und Jürgen Bussmann vom Schachverein Sundern zum Kampf um die Meistertitel an. Bei dem dreitägigen Turnier im Schullandheim Föckinghausen trat Hanna Schreiber in der Altersklasse U10 und Jürgen Bussmann in der Altersklasse U18 an.

Hanna Schreiber konnte sich letztendlich gegen die aus neun Jungen und einem weiteren Mädchen bestehende Konkurrenz durchsetzen. Mit 6 Siegen und einem Remis sicherte sie sich den Gesamtsieg und damit auch den Bezirksmeistertitel U10. Hierdurch erhält sie auch die Spielberechtigung zur Südwestfalenmeisterschaft, welche im Februar 2010 in Meschede stattfindet.

Jürgen Bussmann trat in einem starken Teilnehmerfeld an und so war es auch nicht verwunderlich, dass am Ende mehrere Spieler punktgleich auf dem ersten Platz standen. Unter Berücksichtigung der Feinwertung kam es hier schließlich zum Stichkampf, in dem Jürgen Bussmann gegen Fabian Holz unterlag und somit den Vizemeistertitel in der Altersklasse U18 erlangte.

Im Abendprogramm des Turniers stand auch die Bezirksblitzmeisterschaft. Den Sieg in dieser Kategorie konnte sich Jürgen Bussmann sichern und durfte schließlich mit einem Bezirksmeister- und einem Vizemeistertitel nach Hause fahren.

Das traditionelle Blitzturnier zum Jahresabschluss des Schachvereins Sundern fand wie üblich in der VHS Sundern statt. In einem gut besetzten Turnier mit Spielern aus allen drei Senioren- und der Jugendmannschaft des Schachvereins Sundern wurde mehrere Stunden um den Titel des Vereinsmeisters geblitzt. Am Ende konnte sich Heinz Plass die meisten Punkte und damit auch den Vereinspokal sichern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare