Konstanz bei Reservisten

Bezirksorganisationsleiter Bernd Münstermann (v.l.) gratulierte dem alten und neuen Vorstand der Reservistenkameradschaft Sundern: Matthias Merten, Ewald Peet, Andreas Stottmann, Alfred Kampmann, Sascha Peetz.

Im Beisein des Bezirksorganisationsleiters des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr, Bernd Münstermann, fanden bei der Jahreshauptversammlung der Reservistenkameradschaft Sundern jetzt die turnusgemäß anstehenden Vorstandswahlen statt.

Zum Vorsitzenden wurde einstimmig Andreas Stottmann wiedergewählt. Ebenfalls einstimmig wurden zum ersten stellvertretenden Vorsitzenden Ewald Peetz und zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden Sascha Peetz gewählt. Auch der Kassenwart, Alfred Kampmann und der Schriftführer, Matthias Merten wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Im weiteren Verlauf der Jahreshauptversammlung gab der frisch wiedergewählte Erste Vorsitzende der Reservistenkameradschaft einen Überblick über die im Jahr 2010 anstehenden Aktivitäten und dienstlichen Veranstaltungen. Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung bedankte sich Stottmann bei den aktiven Mitgliedern der Reservistenkameradschaft für die von ihnen im Jahre 2009 erbrachten sehr guten Leistungen und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass auch im Jahre 2010 an diese hervorragende Arbeit angeknüpft werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare