Endorfs „Alte Schmitte“ lädt ein

Krippenausstellung

Viele verschiedene Krippen-Szenen werden den Besuchern der Alten Schmitte präsentiert.

In der „Alten Schmitte“ in Endorf wird derzeit eine große Krippenausstellung vorbereitet. Stimmungsvolles Ambiente im vorweihnachtlichen Umfeld ist garantiert.

Endorf.

Nach dem Bestaunen der ausgestellten Krippen stehen auf rund 2000 Quadratmetern noch eine Vielzahl an Objekten aus der 800-jährigen Endorfer Geschichte dem Betrachter gegenüber. Wer sich dann noch von der museumseigenen Gastronomie verwöhnen lassen möchte, kann sich im Café im Obergeschoss niederlassen. Ausstellungszeiten sind der 23. und 24. November sowie der 30. November und 1. Dezember; samstags von 14 bis 18 Uhr, sonntags von 10 bis 18 Uhr.

Interessierte, die ihre Krippe ausstellen möchten, können sich bei Angelika Hamer, %  02933/4730 oder 0171/1834326, melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare