Ein Kult wird lebendig — 3. Shakeschuppenparty

Schon der Eingangsbereich zur Shakeschuppenparty in Allendorf lässt vermuten, dass hinter der Eingangstür keine neumodische Techno-Party wartet, sondern eine detailgetreue Fete im Stil der 60-er Jahre. Foto: SK

Templerkapelle spielt live — Stilecht im Sinn der wilden 60-er

Allendorf. (SK)

Am kommenden Karnevalssamstag, 2. Februar, präsentiert die Schützenbruderschaft Allendorf nunmehr zum dritten Male die Shakeschuppenparty. "Was im Jahre 2005 als einmalige Hommage an Allendorfs große Shakeschuppenära begann, hat mittlerweile schon Kultcharakter", sind sich die Veranstalter dieser außergewöhnlichen Party sicher. Denn die Besucher erwartet keine Techno-Party, nein — die Kulisse des alten Shakeschuppen wird in der Schützenhalle detailgetreu im Stil der 60-er Jahre wieder aufgebaut und auch die Live-Musik rockt das Haus mit Titeln aus den wilden 60-ern. Hierzu haben die Schützenbrüder in diesem Jahr die Templerkapelle verpflichten können. Ein absolutes Highlight, weil einige Mitglieder der Templerkapelle zu den Gründern der legendären Shakeschuppenband "Yours faithfully" gehören. Für das Ambiente und die Stimmung ist also bestens gesorgt. Ab 19.30 Uhr ist Einlass.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare