1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Sundern

„Wie man einen Dino besiegt“: Kulturbüro lädt zu Theater ein

Erstellt:

Kommentare

Kulturbüro der Stadt Sundern lädt zur Aufführung „Wie man einen Dino besiegt“ Interessierte ab vier Jahre ein
Das Kulturbüro der Stadt Sundern lädt zur Aufführung „Wie man einen Dino besiegt“ Interessierte ab vier Jahre ein (für Vollbild oben rechts klicken). © Wodo Puppenspiel

Die Antwort auf die Frage „Wie man einen Dino besiegt“ gibt am kommenden Sonntag, 31. Oktober, das Wodo Puppenspiel. Das Kulturbüro der Stadt Sundern lädt Interessierte ab vier Jahre ein. 

Sundern – Im Museumslabor gibt es viel zu entdecken. Max und Opa Wolfgang staunen: ein echtes Skelett.

Sehr nett sieht der T-Rex nicht gerade aus – und das war er auch nicht. Bronto hat er immer gejagt. „Du blöder Eidechsenschwanz“, war da noch ganz harmlos. Brontos Freunde sind auch wütend. Und dann kam Bronto auf eine super Idee...

Spannende Geschichte nach dem gleichnamigen Buch von Hans Wilhelm

Das Kulturbüro der Stadt Sundern verspricht: „Eine spannende Geschichte nach dem gleichnamigen Buch von Hans Wilhelm, die mit Marionetten gespielt wird.“

Die Aufführung findet in der Aula der Realschule statt. Da eine Zuschauerbegrenzung besteht, finden zwei Aufführungen, eine um 15 und die andere um 16.30 Uhr, statt. Die Aufführung dauert jeweils circa 45 Minuten. Für den Besuch gelten die 3G-Regeln. Der Nachweis wird kontrolliert und es besteht Maskenpflicht.

Kartenreservierung

Eine Kartenreservierung im Kulturbüro ist unbedingt erforderlich: Tel. 02933/81209 oder per E-Mail unter u.koch@stadt-sundern.de.

Auch interessant

Kommentare