Eine kleine Freude zum NIkolaustag

Landfrauenverband Sundern lädt Frauen zu Wichtel-Aktion ein

Weihnachtsdeko Nikolaus Kerzen
+
Eine kleine Freude zum Nikolaustag verschenken, dazu ruft der Landfrauenverband Sundern jetzt alle interessierten Frauen ein.

In dieser begegnungsarmen Zeit laden die Landfrauen des Stadtverbandes Sundern alle Frauen – nicht nur Mitglieder des Verbandes – zu einem besonderen Austausch ein. Der Nikolaustag wird zum Anlass genommen, um sich in Form von Wichtelideen gegenseitig zu beschenken und auf diese Weise in Kontakt zu sein.

Sundern - Dabei sein ist einfach und die Freude doppelt und gegenseitig. Jede Teilnehmerin bereitet ein kleines Wichtelgeschenk vor und versieht dieses mit einem lieben Gruß.

Die Präsente werden über die Ansprechpartnerinnen des Landfrauenverbandes vor Ort gesammelt und ein anderes Päckchen an jede Teilnehmerin gegeben. Das Wichtelgeschenk sollte in einem Rahmen bis 10 Euro liegen. „Denn nicht der materielle Wert liegt im Fokus, sondern die Freude des Schenkens und Beschenkt-Werdens. Wunderbar ist auch etwas Selbstgemachtes oder Selbstgebasteltes. Einige nette Worte, ein lieber Nikolausgruß oder eine kurze Geschichte zeigen, dass das Geschenk von Herzen kommt“, so die Landfrauen, die auf diese Weise den Nikolaustag besonders feiern und auf einen besinnlichen Advent einstimmen wollen.

Wer mitmachen möchte melde sich bitte bis 28. November bei Lydia Grote-König unter Tel. 0 29 34/3 07 (mobil 01 75/5 23 61 22) oder per Mail an landfrauen-sundern@web.de an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare