"Manege frei"

"Manege frei" im Talweg: Der Familienzirkus Sperlich gastiert heute mit einer Vorführung in Sundern. Auf dem Gelände der Firma Hufnagel zeigt der Zirkus erstmals in Sundern seine Attraktionen.

"Sicherlich sind wir nicht Krone, Barum oder Althof", so Michelle Sperlich, "sondern nur ein kleiner Familienzirkus, aber als einer von den wenigen Kleinen ziehen wir unser Publikum noch immer in unseren Bann." Zu den Attraktionen des Zirkus Sperlich gehören unter andern das Schlangenmädchen Michele sowie die Gebrüder Sperlich Angelo (19) und Denny (5). Angelo balanciert seinen kleinen Bruder unter anderem auf der Kinnspitze. Auch Tiere sind in der Manege zu sehen. Die kleinen Pudel zum Beispiel laufen im Handstand durch die Arena. Daneben gibt es Steppenkamele, Lamas, Alpakas oder Zwergponys zu bestaunen. Die Vorstellung beginnt am heutigen Sonntag um 14 Uhr. Der Kartenvorverkauf läuft von 11 bis 13 Uhr an der Zirkuskasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare