Großes Wunschkonzert des Musikvereins Hachen

Marsch, Film und Schlager

Die Musiker des Musikvereins Hachen freuen sich auf das große Wunschkonzert am kommenden Sonntag.

Traditionell lädt der Musikverein Hachen auch in diesem Jahr wieder zu seinem Großen Wunschkonzert am 1. Adventssonntag, 1. Dezember, in die Röhrtalhalle in Hachen ein.

Seit Wochen bereiten sich die Musiker der drei Orchester intensiv auf dieses Konzert vor und sind sich sicher, mit den ausgewählten und einstudierten Stücken den Geschmack der Besucher zu treffen.

Vor dem eigentlichen Konzertbeginn können sich die Besucher ab 15 Uhr am reichhaltigen Kuchenbuffet stärken. Für die kleinen Besucher bietet der Musikverein während des Konzertes eine Kinderbetreuung durch Erzieherinnen des örtlichen Kindergartens an.

Pünktlich um 16 Uhr beginnt das Jugendorchester unter der Leitung von Nadine König mit „Music from Braveheart“ an die Verfilmung der schottischen Freiheitskämpfe im 15. Jahrhundert unter dem damaligen Anführer William Wallace, gespielt von Mel Gibson. Von den schottischen Highlands geht es in den Wilden Westen. Die zeitlose Filmmusik von Ennio Morricone erinnert an bekannte Melodien aus legendären Western.

Zum Gedenken an den 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi beginnt das Hauptorchester mit der Hymne und dem Triumphmarsch aus der Oper „Aida“ seinen Auftritt. Es folgen das Musikstück „Hornfestival,“ ein Solo-Musikstück für Waldhörner sowie der „Bayrische Defiliermarsch“. Mit dem Konzertstück „Festa Paesana“, einer musikalischen Reise zu einem stimmungsvollen Dorffest, verabschieden sich die Musiker in die Pause.

Den Auftakt zum zweiten Teil des Konzertes bestreitet das Vororchester unter dem Dirigat von Nadine König mit den bekannten Stücken „Time Warp“, einem Musikstück aus dem Film „The Rocky Horror Picture Show“, und „We are the world“ aus der Feder von Michael Jackson und Lionel Ritchie.

Neues Projekt des Fördervereins

Bei dieser Gelegenheit soll dem Publikum auch das neueste Projekt des Fördervereins der Grundschule Hachen sowie der Musikvereine Hachen und Hövel, das Klassenorchester der Grundschule Hachen, vorgestellt werden. Die Musiker des Hauptorchesters entführen die Zuhörer nun auf die grüne Insel. Mit der Musik der bekannten irischen Tanzshow „Lord of the dance“ verbindet ein großes Publikum rasante Beinarbeit, Step-Bewegungen, schnelle Scherensprünge und Hackenklicks.

Mit dem Deutschen Schlager verbindet man zurzeit automatisch den Namen Helene Fischer. In einem Medley sollen einige ihrer bekannten Lieder zu hören sein. Nach der „Katharinen-Polka“, einer Schnellpolka aus der Feder des bekannten Komponisten Kurt Gäble, lebt in dem Musikstück „Lilo und Stitch“ der unvergessene Elvis Presley wieder auf. Eine Auswahl seiner bekanntesten Stück hat der Arrangeur Peter Kleine Schaars für Blaskapellen bearbeitet. Mit dem bekannten „Fliegermarsch“ aus der im Jahr 1912 komponierte Oper „Der fliegende Rittmeister“ von Hermann Dostal beendet der Musikverein Hachen das diesjährige Wunschkonzert.

Eintrittskarten werden von den Musikern an den Haustüren der Hachener Haushalte im Vorverkauf angeboten. Diese können natürlich auch noch an der Kasse vor Konzertbeginn erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare