Musikverein Hachen stimmt auf Vorweihnachtszeit ein

Die Hachener Musikanten laden zum traditionellen Wunschkonzert in die Schützenhalle: Termin ist der erste Advent. Foto: SK

Wunschkonzert am ersten Advent — Karten an Abendkasse

Hachen. (SK)

Mit dem ersten Advent steht auch wieder das Wunschkonzert des Musikvereins Hachen vor der Tür. Am 2. Dezember um 16 Uhr wird das Vororchester unter der Leitung von Nadine Schulte mit der Filmmusik aus der Musical-Verfilmung "Mary Poppins" das Konzert eröffnen. Außerdem werden die jungen Musiker mit dem Stück "Das junge Weihnachtskonzert" die Zuschauer in vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Das Jugendblasorchester dirigiert von Thomas Schmitz wird seine Vielfältigkeit beweisen. Zum einen spielt es aus dem Popgenre "One Moment in Time" von Whitney Houston und zum anderen das klassische Stück "Theme Classic". Für den "Florentiner Marsch" schwingt anschließend Wilfried Schulte den Taktstock und leitet das große Orchester an. Auch diesmal bietet das Orchester Musik für jeden Geschmack. Von der Ouvertüre "Orpheus in der Unterwelt", über den "Vergnügungszug" von Johann Strauß, bis hin zum modernen Stück "Enjoy the Music" bietet der Musikverein ein abwechslungsreiches Programm. Auch die ganz Kleinen tragen mit ihren Blockflöten einen Teil zur musikalischen Gestaltung bei. Unter der Leitung von Tanja Schmitz spielen sie bei ihrem großen Auftritt die Ballade "Sailing", die durch den Rocker Rod Stewart bekannt wurde. In der gut geheizten und adventlich geschmückten Schützenhalle erwarten die Zuhörer zur Einstimmung ab 15 Uhr eine gut bestückte Cafeteria. Mit den kleinen Konzertbesuchern wird während des Konzerts Weihnachtliches gebastelt. Karten gibt es vor Konzertbeginn an der Kasse zu kaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare