1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Sundern

Neuer Termin für Festival „Kultur rockt“ - Line-up wird mit Spannung erwartet

Erstellt:

Kommentare

Starpianist und Vorstandsmitglied von „Kultur rockt“ Alexander Krichel freut sich, einen neuen Termin für das Festival bekannt zu geben.
Starpianist und Vorstandsmitglied von „Kultur rockt“ Alexander Krichel kündigt einen neuen Termin für das Festival an. © Oliver Mark

Bedingt durch die Covid-19-Pandemie kann in diesem Jahr an dem bekannten Fronleichnamstermin für das Festival „Kultur rockt“ – leider – nicht festgehalten werden. Da sich die Corona-Lage im Moment aber sehr aussichtsreich entwickelt, freut sich der Vereinsvorstand, einen neuen Termin bekanntzugeben: Donnerstag, 23. September, bis Sonntag, 26. September. 

Dörnholthausen – „Wir haben bewusst lange mit einer Entscheidung gewartet, um bestmöglich einschätzen zu können, ob coronabedingt in diesem Jahr Livekultur möglich sein könnte“, erklärt Starpianist und Vorstandsmitglied von „Kultur rockt“, Alexander Krichel.

Und weiter: „Nun ist es umso schöner zu sehen, dass der Impffortschritt und das allgemeine Infektionsgeschehen Hoffnungen auf einen Festivalherbst mit Publikum machen. Da die Atmos- phäre von ‘Kultur rockt’ eine ganz besondere ist, war es uns wichtig zu versuchen, möglichst viel live stattfinden zu lassen und rein digitale Formate zu umgehen. Mit der Verschiebung in den Spätsommer/Herbst hinein hoffen wir, all das zu ermöglichen.“

Traditionellen Fronleichnamstag weiterhin im Kalender markiert halten

Fans des Festivals sollten jedoch den traditionellen Fronleichnamstag – Donnerstag, 3. Juni – laut den Verantwortlichen weiterhin im Kalender markiert halten. Denn das Festivalteam habe sich für diesen Tag etwas Außergewöhnliches einfallen lassen: „Alle Interessierten sind eingeladen, an einer digitalen und interaktiven Programmvorstellung teilzunehmen, die mit der ein oder anderen künstlerischen Überraschung gespickt sein wird“, so die Initiatoren von „Kultur rockt“.

Line-Up für September

Mit Spannung werde alljährlich erwartet, welche Künstler nach Dörnholthausen kommen. An diesem Tag wird ab 19.30 Uhr das Line-up für den September gelüftet. Die Details mit den Computer-Einlogdaten werden rechtzeitig bekanntgegeben, teilen die Verantwortlichen von „Kultur rockt“ abschließend mit.

Auch interessant

Kommentare