1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Sundern

Neues Booklet erschienen 

Erstellt:

Kommentare

null
Iris Reich empfiehlt das neue Booklet über den Sorpesee. (Für Vollbild oben rechts klicken). © Stadtmarketing

Sundern – In einer aktuellen Instagram-Umfrage der Firma Holidu GmbH rangiert der Sorpesee auf Platz 7 und ist somit einer der beliebtesten Seen in NRW. Für Barbara Geuecke von der Stadtmarketing Sundern eG und Martin Levermann von der Sorpesee GmbH ist er allerdings unbestritten die Nummer 1.

Das zeigt sich auch deutlich im neuen Booklet „Der Sorpesee – ganz vorn im Sauerland!“, in dem sich alles um den Sorpesee dreht. Los geht es mit der Geschichte des Sorpesees. Während seiner Entstehung zwischen 1926 und 1935 galt er als größte Baustelle Europas und wurde so konzipiert, dass er im Zweiten Weltkrieg sogar dem Angriff der Alliierten standhielt. Seit den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts ist das touristische und sportliche Interesse am Sorpesee stetig gewachsen. So gründete sich 1953 bereits der erste Yachtclub, dem diverse Segelclubs in Langscheid und Amecke folgten.

null
Iris Reich empfiehlt das neue Booklet über den Sorpesee. (Für Vollbild oben rechts klicken). © Stadtmarketing

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich der Sorpesee immer wieder verändert. Waren einige Neuerungen zuerst heftigem Widerstand ausgesetzt, wurde diese nach Fertigstellung sowohl von Gästen als auch Einheimischen in Beschlag genommen. Eine Runde um den Airlebnisweg in Amecke spazieren oder an der Promenade in Langscheid ein Eis essen – gibt es Schöneres? „Nicht wirklich“, heißt es in der Pressemitteilung.

Wer den Sorpesee in allen Facetten erleben möchte, sollte zum neuen Booklet greifen. Hier gibt es neben den historischen Informationen viele weitere Hinweise und Tipps von der Seebühne über den Airlebnisweg und die Promenaden in Amecke und Langscheid bis hin zu einer Vielzahl an sportlichen Aktivitäten, Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten.

Das kostenlose Booklet gibt es ab sofort im Stadtmarketing-Büro, Rathausplatz 7 in Sundern, und bei der Sorpesee GmbH, Hakenbrinkweg 19 in Langscheid.

Auch interessant

Kommentare