einsU publiziert Broschüre für Schulabgänger

„Perspektive Sundern“

Alois Hatting präsentiert Broschüre der einsU, die mehr als 30 Ausbildungsberufe in Sunderner Unternehmen aufzeigt.

„Perspektiven bieten und aufzeigen!“ – Das ist das übergreifende Motto der nun vorgestellten Broschüre der Initiative einsU, die sich an Schulabgänger und junge Menschen in der Berufsorientierung richtet.

17 Sunderner Unternehmen, die sich vor einem Jahr zu einer gemeinsamen Interessenvertretung einsU für ihre Heimat Sundern zusammenschlossen, liefern nun eine Broschüre. Sie zeigen in kurzen Porträts, dass mehr als 30 Ausbildungsberufe angeboten werden. Sie zeigen, dass die Produkte aus der Heimatstadt weltweit zum Einsatz kommen. Mitarbeiter berichten von ihren eigenen spannenden Projekten nach dem Start ins Berufsleben.

„Kurz gesagt, ein interessanter und spannender Einblick in die Leistungsfähigkeit der Sunderner Wirtschaft. Als ehemaliger Gymnasiallehrer, quasi an der Schnittstelle zwischen Schulausbildung und Karrierestart, unterstütze ich die Initiative gern dabei, junge Menschen zu interessieren, vielleicht am Ende ans Unternehmen und die Region zu binden.“ So kommentiert Alois Hatting sein persönliches Engagement für die einsU.

Ab sofort ist das 32-seitige Magazin kostenlos im Bürgerbüro, im Stadtmarketing-Büro sowie an den weiterführenden Schulen erhältlich. Zusätzliche Info und Kontaktmöglichkeit im Internet unter www.eins-u.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare