Positive Bilanz

Der neue Vorstand mit den ausgeschiedenen Mitgliedern Engels und Milz.

Bei der Mitgliederversammlung des "Vereins zur Betreuung von Kindern der Grundschule Altes Testament e.V." konnte der Vorsitzende Siegfried Richter in seinem Jahresbericht eine positive Bilanz der Betreuung den anwesenden Mitgliedern vorlegen.

Im letzten Schuljahr, dem ersten Jahr einer gemeinamen Betreuung an den Standorten Hellefeld und Westenfeld, konnten bereits über 30 Grundschulkinder nach dem Unterricht das vielseitige und interessante Angebot in der Betreuung nutzen.

Die Anmeldungen des neuen Schuljahres konnten noch einmal gesteigert werden, wobei am Standort Westenfeld auf Wunsch ein Mittagessen gereicht wird.

Auch der Kassenbericht, vorgetragen durch Kassiererin Annerose Hüttemeister, zeigte diesen positiven Trend.

Der Vorstand nahm dies zum Anlass, eine weitere Beitragssenkung auf nunmehr 19 Euro pro Monat zu beschließen.

Die anschließenden Wahlen zum Vorstand ergaben folgendes einstimmiges Votum:

Vorsitzender: Siegfried Richter, Vorsitzende: Almuth Wälter, Kassierer: Friedhelm Aufderbeck, Schriftfüherin: Annerose Hüttemeister, Beisitzerin der Lehrerschaft: Margarete Haurand, Beisitzerin der Elternschaft: Ute Becker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare